Kolumnen Wir schauen Fern
07/13/2021

Testbild

Der Auftakt für die Jubiläumsstaffel von "Liebesg'schichten und Heiratssachen" verlief vielversprechend.

von Peter Temel

Der Sommer hat erst dann richtig begonnen, wenn am Montag „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ laufen. Der Start zur 25. Staffel auf ORF 2 verlief vielversprechend.

Charly sagt: „Wäre möglich, dass irgendwer herumsaust in der Weltgeschichte, die genauso irre ist wie ich.“

Susanna scheint so eine „verrückte Nudel“ zu sein, wegen der Corona-Pandemie ließ sie sich „Chucky, die Mörderpuppe“ tätowieren.

Andi wiederum läuft gern in einer Anzug-Krawatten-Kombi herum, die mit den alten ORF-Testbildern übersät ist.

Astrid will nicht verraten, was damals in der Disconacht mit Udo Jürgens passiert ist. Dafür verrät sie, dass sie erst in den Morgenstunden nach Hause gekommen ist.

Pamela, nicht wesentlich diskreter, berichtet von einem Telefonat mit Hans Peter, das zeige, wie „inkonsequent und unehrlich“ er sei.

Hoppla, anderen Sender erwischt, das waren jetzt die politischen „Sommergespräche“ auf Puls4.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.