Pisa schaut fern
08/12/2021

Im Bett

Das Faszinierendste am Museum für Arnold Schwarzenegger sind nicht die schwarzen Sonnenbrillen

von Peter Pisa

„Für mich war das Faszinierendste, SEIN Bett zu sehen, wo er geträumt hat.“

So strahlte der steirische ORF-Mann, als er aus dem Arnold Schwarzenegger Museum bei Graz berichtete. Manchmal gibt es dort den sogenannten „Christkindlnator Rabatt“ in Anlehnung an die „Terminator“-Rolle. Dann sollte man z. B. bei der schwarzen Sonnenbrille im modischen Sonnenbrillenbeutel, auf dem Schwarzenegger mit Pistole abgedruckt ist, zugreifen.

Das faszinierende Bett ist aus Metall, recht schmal ist es, und es ist nicht bekannt, ob sich der vor wenigen Tagen 74 Jahre alt gewordene Superstar schon hier Gedanken machte, die dann später zu seinem berühmten Satz führten ... nein, nicht „Hasta la vista, Baby!“ Sondern:

„Ich meine, eine schwule Hochzeit sollte immer zwischen einem Mann und einer Frau stattfinden,

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.