Pisa schaut fern
06/11/2020

Gravitas

"Pisa schaut fern": Ein neues, schwergewichtiges Wort hat Einzug in die Politik gehalten.

von Peter Pisa

Jetzt war eine Verschnaufpause. Kein Politiker hat sich zuletzt zu irgendetwas committet. Auch war in letzter Zeit nichts von Diversity die Rede und nichts von Inowäschn, auch gibt es kein golden plating, nicht einmal beim Reden, und die letzte Evaluation ist auch schon länger her, zwei Tage. Deshalb fiel besonders auf, als Innenminister Karl Nehammer in einer von Fernsehanstalten übertragenen Pressekonferenz erklärte, es komme auf die „Gravitas“ der polizeilichen Ermittlungen an.

Das war angeberisch von ihm. Denn selbstverständlich hätten auch jene beiden Frauen, denen man in einem Wiener Kaffeehaus zuhörte, vom „Algema“ in ihren unteren Extremitäten sprechen können.

Aber sie wissen um die Schönheit schlichter Sprache.

Eine Frau sagte: „Mir tan meine Fiaß weh.“

Darauf die andere: „Net nur dir tan mir die Fiaß weh.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.