Kolumnen
22.07.2018

Verhaltensoriginell

"Ohrwaschl": Verhaltensoriginalitäten sind die Statussymbole von heute. Idealer Spielplatz dafür: das Essen.

Wer sich im Rahmen seiner Möglichkeiten weitgehend normal verhält, gilt heute als hoffnungsloser Fadbär: Verhaltensoriginalitäten sind die Statussymbole von heute. Idealer Spielplatz dafür: das Essen.

Also fein, wir haben uns auf einen Termin geeinigt, das  Essen zum 50er von der Susi ist Freitag bei uns. Esst ihr irgendwas nicht? – „Du, wir sind total unkompliziert. Wir essen eigentlich alles.“ – Großartig, also bis ... „Nur ich esse keine Muscheln.“ – OK, das wird kein Problem ... – „Und kein rotes Fleisch, keine Gurken, kein gelbes Gemüse, keinen Käse, ausgenommen Ziegengouda, kein Brot, keine Nudeln, keinen Reis und keinen Pfeffer. Die Claudia isst alles außer Nahrungsmitteln, die die Buchstaben R, E und S enthalten, außer auf das R folgt ein I, auf das E ein H und auf das S ein Y, und natürlich keine Buchstabensuppe. Der kleine Elagius-Sepp darf kein Salz, keinen Zucker und keinen Koriander. Und wir vertragen kein ionisiertes Wasser, habt ihr eh einen Wasserentionisierer?“ – Wisst ihr was, macht euch doch zu Hause ein Grießkoch und nehmt es in der Tupperware mit. Bussi!