Kolumnen

Nobel(preis)

Anton Zeilinger holt den Physiknobelpreis. Aber was genau macht ein Quantenforscher?

von Simone Hoepke

10/05/2022, 04:00 PM

Man wollte das Fenster aufreißen und „Wir sind Nobelpreis“ in die Welt posaunen. Anton Zeilinger, alias Mr. Beam, ist NobelpreistrĂ€ger. Somit alle Österreicher. Schließlich hat sich der Professor nicht nur bei Familie und Kollegen bedankt, sondern auch gleich beim Steuerzahler, der seine Forschung mitfinanziert hat. Sehr sympathisch. So etwas kennt man ja gar nicht.

Politiker verteilen gern Geld, sagen aber nie dazu, wer die Rechnung am Ende des Tages zahlen wird. Aber bitte. Wollen wir mal nicht so kleinlich sein. Zumal man eh lĂ€ngst den Überblick verloren hat, wer was wann wo bekommt. Eine Wissenschaft.

Apropos.

Was genau machen Quantenphysiker? „Es hat damit zu tun, dass man zwei Photonen nimmt, das eine hier drĂŒben, dann weiß man sofort etwas ĂŒber das andere dort drĂŒben“, erklĂ€rt ein Experte in der ZiB 2.

Aja. Genau. Alles klar. Danke.

HÀtte man selbst nicht besser formulieren können.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat