Kolumnen
07/01/2019

Mehr Mut

"Pisa schaut fern": Auslachen wäre viel öfter notwendig, nicht nur bei nackten Krautdieben.

Am Hannovermarkt in Wien 20 hängt an der Tür eines Geschäfts der Zettel mit der Aufschrift:
XXXL-EIER 30 Stk. 4,50 EURO
Jemand schrieb dazu: „Na bitte, Mut kann man also doch kaufen! “


Sofort fällt beim Stichwort „Mut“ eine ORF-Sendung aus 1967 ein: „Österreich-Bild“ war damals neu (der Vorgänger von „Bundesland heute“), und man bemühte sich um knallharte Berichterstattung. So begab man sich südlich von Graz zu einer entlegenen Schottergrube, wo Nacktbadende zwar niemanden störten, aber die Gendarmerie hatte 1000-Schilling-Strafen verteilt.
Der  Bezirkshauptmann versuchte die strenge Vorgangsweise im Fernsehen zu rechtfertigen: „Die Kriminalität ist gestiegen, auf den Feldern werden Kartoffel und Kraut gestohlen.“  Der ORF-Reporter hat ihn nicht ausgelacht. Auslachen wäre viel öfter notwendig. So mutig war er nicht. Aber vielleicht wusste er um die tollen Möglichkeiten der Nackten, Gemüse zu verstecken.