Kolumnen
12/21/2020

Du!

"All I Want for Christmas" ist der Top-Weihnachtshit. Logisch. "Last Christmas" könnte man heuer als Prognose missverstehen.

von Birgit Braunrath

Der Top-Weihnachtshit 2020 ist Mariah Careys „All I Want for Christmas Is You“. Man wird ja bescheiden. „Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, bist du“ klingt zumindest realistisch, wenn so vieles unmöglich oder verboten oder beides ist. Eine innige Zweipersonenweihnacht ist auch unter Verletzung aller Abstandsregeln verordnungskonform.

Der fromme Wunsch, das Christkind möge den Lieblingsmenschen unter den Baum legen, kann allerdings auch ins Auge gehen. 2020 ist gleichzeitig Segen und Fluch für Paare. Einerseits hat es vielen Menschen deutlich gemacht, was sie aneinander haben. Andererseits verordnet es vielen Paaren deutlich mehr räumliche Nähe, als der Beziehung gut tut.

Man könnte „All I Want for Christmas Is You“ heuer aber auch ganz anders verstehen, als Auftrag. Sich selbst nicht als das wünschende „Ich“ zu sehen, sondern als das „Du“, das Wünsche erfüllt: Spenden, helfen, unterstützen, zuhören, erreichbar sein, Freude schenken. Dann ist zwar noch nicht 2020, aber zumindest einmal Weihnachten gerettet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.