Kolumnen
10/28/2021

Abend aller Heiligen

Allerheiligen und Halloween sind gar nicht so gegensätzlich, wie manche glauben. "Halloween" stammt von "All Hallows' Eve" ab.

von Birgit Braunrath

Die Stadt Wien gibt bekannt, dass die Wiener Christkindlmärkte heuer stattfinden dürfen. Das wird Traditionalisten doppelt freuen, und zwar auch deshalb, weil die Adventrummelplätze hochoffiziell Christkindlmärkte und nicht Weihnachtsmannmärkte heißen. Seit Tagen wird ja in Mails an die Redaktion auch darauf hingewiesen, dass man dem unheiligen Halloween doch um Gottes Willen keine Plattform bieten solle.

Dabei wäre alles so einfach. Man muss sich gar nicht entscheiden, weder zwischen Allerheiligen und Halloween, noch zwischen Christkind und Weihnachstmann. Denn ein Blick auf die sprachlichen Ursprünge zeigt, dass der Begriff Halloween von All Hallows' Eve stammt, was auf Deutsch Abend aller Heiligen heißt. Und dass sich der verpönte Weihnachtsmann Santa Claus vom Nikolaus ableitet, also einem christlichen Heiligen, und daher mit dem Christkind im besten Einvernehmen stehen dürfte.

Man ist also kein besserer Christ, wenn man lautstark über Halloween und Santa Claus schimpft. Man ist aber möglicherweise ein ruhigerer Mensch, wenn man andere so (feiern) lässt, wie sie sind, sogar mit Kürbis- oder Totenkopf

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.