Kolumnen
08/18/2021

75 Jahre Hoffnung

Zum Geburtstag von Bill Clinton.

von Guido Tartarotti

Er war der erste US-Präsident, der jünger war als die Rolling Stones: William Jefferson „Bill“ Clinton kam heute vor 75 Jahren in einem Städtchen mit dem für einen Politiker geradezu idealen Namen Hope (Hoffnung) in Arkansas zur Welt. (Sein guter Freund Mick Jagger wurde übrigens vor vier Wochen 78.)

Clinton war ein Politiker, wie es heute einige gibt: Charismatisch, charmant, ein blendender Redner, elastisch und anpassungsfähig. Und er war gleichzeitig ein Politiker, wie er heute selten ist: Er konnte vermitteln, dass er Dinge zum Besseren verändern will und kann.

Und er war ein Schlawiner. Seine berühmtesten Zitate lauten „I didn’t have sex with that woman, Monica Lewinsky“ und „I didn’t inhale“. Marihuana hat er also geraucht, aber nicht inhaliert (wozu dann?), und Oralverkehr war für ihn nicht Sex.

Ein anderes, viel wichtigeres Zitat Clintons  ist leider vergessen: „Wir können nicht alles tun, aber wir müssen tun, was wir können.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.