Die 14-jährige Jasdeep aus der NMS Pazmanitengasse 26 war auch dabei

© kurier/Pehböck

Kiku
11/29/2019

Einblick als Teilnehmerin in den mehrsprachigen Redewettbewerb

Elfte Runde von „SAG’S MULTI!“ startete in Wien mit zwei Vorrunden-Tagen. Insgesamt nehmen mehr als 500 Jugendliche teil.

Die 14-jährige Jasdeep Bilg, die bei uns in der Redaktion gerade eine Woche lang die berufspraktischen Tage absolviert hat, teilt mit uns ihre Erfahrungen, die sie beim Redewettbewerb "Sag's Multi" gemacht hat: 

Ich erzählte  bei ,,Sag’s  Multi“, dem mehrsprachigen Redwettbewerb, über meine nicht einfache, verantwortungsvolle Vergangenheit in der ich heute viele positive Sachen sehe. In Deutsch und Punjabi (eine von vielen Sprachen in Indien) habe ich meine Rede über Verantwortung /Jimebahri (so heißt Verantwortung auf Punjabi, hier geschrieben in Lautschrift) gehalten.

Auf den Redewettbewerb bin ich in der Schule, NMS Pazmanitengasse 26 (Wien-Leopoldstadt), aufmerksam geworden. Nachdem ich mich zur Teilnahme entschlossen habe, wurde ich intensiv von meinen Lehrerinnen (Stefania Marcucci und Gertrude Kerschenbauer) betreut.

Oft übte ich meine Rede vor dem Spiegel oder trug sie meinen Eltern vor. Als es endlich soweit war und wir uns zur 1. Runde auf den Weg machten, kam die Nervosität immer näher. Ich war zunächst noch sehr beruhigt, da wir Zeit hatten bis wir drankommen sollten.

Doch plötzlich kam eine Frau und fragte: „Bist du Jasdeep?“ Zu diesem Zeitpunkt wusste ich genau, was jetzt kommen wird und da sprach sie es aus: „Du bist jetzt dran ...!“ Wir wurden vorgereiht, da eine Schule ausgefallen war.

Die JurorInnen waren sehr emotionslos während meiner Rede, anscheinend müssen sie das so machen. Ich konnte es kaum glauben, dass ich es geschafft habe, ich bin sehr stolz auf mich.

Der Redewettbewerb  findet heuer zum 11. Mal statt. Es nehmen dieses Schuljahr 585 SchülerInnen aus Österreich - mit 50 unterschiedlichen Sprachen, immer aber auch Detusch dabei - teil, allein in Wien schon 308 SchülerInnen.

Jasdeep Bilg, 14

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.