Leonora Leitl stellt ihr Bilderbuch "Einmal wirst du ..." vor

Leonora Leitl stellt ihr Bilderbuch "Einmal wirst du ..." vor

© Heinz Wagner

Kiku
11/12/2020

Ausgezeichnetes Kinderbuch lädt zum Weiterfragen ein

In „Einmal wirst du …“ kriegen geschrieben Fragen gezeichnete Antwort-Möglichkeiten.

von Heinz Wagner

Ist es besser viele oder wenige Freund_innen zu haben? Dick oder dünn zu sein? Ob die Hautfarbe wichtig ist - oder ob sich die auch ändern kann? Diese und viele andere Fragen verarbeitete die Autorin und Illustratorin Leonora Leitl zum Bilderbuch „Einmal wirst du …“ Die Fragen dachte sie sich nicht selbst aus, sondern sammelte einfach ein, was ihre Tochter Paula, eine Meisterin im Fragestellen, so im Laufe der Jahre als Kind bzw. Jugendliche wissen wollte.

Rückblick auf 2013, als Leonora Leitl selber den Nachwuchs-Förderungspreis bekommen hatte

Für das Buch musste die Künstlerin vor allem – auswählen. Die Zahl der Seiten war von Anfang an begrenzt. Je einer Frage ist eine Doppelseite gewidmet, vielmehr eigentlich meist vier Seiten – mit der Fortsetzung der Frage. Links die Frage – rechts – naja nicht unbedingt die Antwort, sondern eine Zeichnung. Und die eröffnet Antwortmöglichkeiten. Oder stellt damit neue Fragen. Sehr oft dehnt sich die „Antwort“ somit auf eine weitere Doppelseite aus.

Beispielsweise bei der ersten zitierten Frage hier nach der Anzahl von Freund_innen. Erste zeichnerische Antwort: Ein schmächtiger Bub und viele Geburtstagsgäste – aber ein kleiner Kuchen …

cover_einmal_wirst_du.jpg

Leonora Leitl
Einmal wirst du …
64 Seiten
Ab 8 Jahren
16,95 €
Tyrolia Verlag

Tyroliaverlag -> Einmal wirst du

Dass die Bilder keine eindeutige Antworten auf die Fragen geben, ist für Leonora Leitl auch eine Frage, was sie an Bilderbüchern besonders schätzt: „Dass der Zwischenraum zwischen Text und Bild besonders groß sein sollte, um möglichst viel Raum für verschiedenste Interpretationen zu lassen.“ Damit wird sie auf der Website zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2020 zitiert, den sie für „einmal wirst du…“ bekommen hat.

Follow@kikuheinz

Zu einem rund 1/4-stündigen  Interview der Autorin und Illustratorin in Personalunion mit Karin Haller vom Institut für Jugendliteratur geht es hier unten.

Über weitere Preisbücher wird in den kommenden Tagen hier berichtet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.