Sponsored Content
21.12.2018

Diese Neujahrsvorsätze halten Sie ein!

Gerade jetzt – zu Beginn des neuen Jahres – hört man von allen Seiten die tollsten Vorsätze.

"Ich will etwas für meine Gesundheit tun. Ich will abnehmen. Ich will mir mehr Zeit für mich nehmen. Ich will mehr entspannen." Und, und, und … Bei Kieser Training verwirklichen Sie Ihre Vorsätze mit einem Mal. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit gesundheitsorientiertem Krafttraining Ihre Neujahrsvorsätze einfach einhalten können, denn Kieser Training hilft gegen den natürlichen Kraftverlust der Muskulatur ab 25 Jahren.

Zeit zum Zunehmen: An Muskeln

Wer regelmäßig und intensiv seine Muskeln trainiert, macht in puncto Gewichtsmanagement vieles richtig. Fakt ist: Wer abnehmen möchte, muss für eine negative Energiebilanz sorgen. Überschreitet die Energieaufnahme den Energieverbrauch über einen längeren Zeitraum, führt das in der Regel zu Übergewicht oder Fettleibigkeit.

Ein Beispiel: Verlieren wir ein Kilogramm Muskelmasse, sinkt unser Energieverbrauch um zirka zehn Kilokalorien pro Tag. Nehmen wir an, dass Sie aufgrund einer Verletzung oder Krankheit fünf Kilogramm Muskelmasse verloren haben. Bleibt die Energieaufnahme unverändert, führt dies automatisch zu einem täglichen Energieüberschuss von 50 Kilokalorien. Umgerechnet bedeutet dies eine Zunahme von zirka sechs Gramm Fett pro Tag. Das macht pro Jahr zirka 2,5 Kilogramm Fett. Umgekehrt gilt natürlich das Gleiche: Schaffen Sie es, Ihren Grundumsatz über die Zunahme der Muskelmasse zu steigern, erzeugen Sie pro Kilogramm Muskelmasse einen weiteren Energieverbrauch von zehn Kilokalorien pro Tag. Die Folge: Sie leiten eine stetige Verwertung der Fettreserven ein.

Zunehmen hat also etwas Gutes! Starten Sie das Krafttraining und bauen Sie Muskelmasse auf!

Sich länger wie 25 fühlen

Schon in den jungen Erwachsenenjahren beginnt unser Körper, Kraft abzubauen. Es sei denn, Sie tun etwas dagegen! Man merkt es meist erst später, aber tatsächlich nimmt die Kraft der Muskulatur bereits ab dem 25. Lebensjahr kontinuierlich ab. Jenseits der 50 verlieren wir jährlich zwischen 0,6 und 2 Prozent Muskelmasse. Inaktivität und eine unzureichende Eiweißversorgung beschleunigen diesen Prozess. Bis im Alter von 60 Jahren geht so im Normalfall ein Drittel bis die Hälfte der Kraft verloren. Und damit nicht genug, meist wird auch noch an Körpermasse in Form von Fett zugelegt. Mehr Masse, die von weniger Muskeln bewegt werden soll – eine äußerst unglückliche Kombination. Falls dann, gerade für Frauen nach der Menopause, auch noch der Schwund der Knochen (Osteoporose) dazukommt, wird das Leben immer beschwerlicher – bis hin zur Gefährdung der Autonomie.

Und jetzt die gute Nachricht: Nichts hilft besser gegen das Älterwerden als Krafttraining. Dank der über 50-jährigen Erfahrung in Forschung, Entwicklung und enger Kundenbetreuung kann Ihnen Kieser Training fachkundige Hilfe bei Kräftigungsproblemen anbieten. Ein individuell erarbeiteter Trainingsplan stellt sicher, dass Sie genau das Richtige tun, um der Natur ein Schnippchen zu schlagen und bis ins hohe Alter kräftig und mobil zu bleiben.

Lebensqualität statt Rücken-Krisen

Ein regelmäßiger Gebrauch des Muskelapparates stellt die Grundlage für lebenswichti­ge Signale im Körper sicher. Ein gutes Beispiel sind die Muskeln im Rücken, die sogenannten Rückenstrecker. Sind sie nicht stark genug, verschleißen Gelenke und Bandscheiben vorzeitig.

Krafttraining kann ein typisches Reaktionsmuster des Körpers durchbrechen. Denn wer Rückenprobleme hat, nimmt normalerweise eine Schonhaltung ein, um den Schmerz zu vermeiden. Diese Schonhaltung führt wiederum zum Abbau der Rückenmuskeln und diese können die Wirbelsäule immer weniger stützen. „Irgendwann schmerzen sogar einfache Belastungen“, berichtet Dr. med. Gabriela Kieser. Damit dieser Kreislauf gar nicht erst entsteht, kommt Krafttraining für den Rücken ins Spiel. Es hilft die Muskeln zu erhalten oder wiederherzustellen. Eine Studie zeigt: Durch das Training an der computergestützten Rückenmaschine konnten 9 von 10 geplanten Operationen vermieden werden. (Lauersen et al. 2014) Überzeugen Sie sich selbst im Rückenvideo.

Passgenaues Training

Sie wollen Ihre Neujahrsvorsätze einhalten? Melden Sie sich einfach zum kostenlosen Einführungstraining an und entdecken Sie, warum Kieser Training bei Stiftung Warentest den Spitzenplatz belegt. Individuelles Krafttraining und kompetente Beratung werden hier großgeschrieben. Und das Beste: 2x 30 Minuten Krafttraining pro Woche reichen.

kieser-training.at