Sponsored Content
13.04.2017

Tour de Vin am 6. und 7. Mai

Offene Kellertüren bei 33 Traditionsweingütern.

Alle 33 Mitglieder der Traditionsweingüter im Kamptal, Traisental, Kremstal und Wagram öffnen am 6. und 7. Mai ihre Hof- und Kellertüren und laden zur 23. Tour de Vin. An beiden Tagen können die Weine des Jahrgangs 2016, aber auch reifere Weine verkostet, mit den Winzern geplaudert und die Lieblingstropfen direkt ab Hof bezogen werden.

Das Besondere an der großen Frühjahrsverkostung ist nicht nur die unvergleichlich hohe Dichte an Topweinen, sondern auch das Rahmenprogramm. Das kulinarische Angebot ist riesig: Es gibt frische Pasta, Burger und Wraps aus Food-Trucks, weiters BBQ, Bratwürste, Feines vom Demeterbauern oder Haubenkoch. Delikatessen wie Chutneys, Pestos, Edelkonserven und Brot kann man vielerorts verkosten und auch gleich erwerben.

Die Weingüter bieten auch noch mehr: Riedenwanderungen, Kellerführungen, Kunstausstellungen, Gastwinzer, Jazz-Brunch, Frühschoppen – um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Ein genussvolles Wochenende mit vielen spannenden Erlebnissen steht bevor!

Der Tour de Vin-Button um 25 Euro ist in allen Mitgliedsbetrieben erhältlich und berechtigt zur Verkostung an beiden Tagen. Beim Kauf des Buttons erhält man auch den Tour de Vin-Pass mit dem gesamten Rahmenprogramm. Der KURIER CLUB-Vorteil beträgt 20 % - Mitglieder zahlen nur 20 Euro pro Button!

Alle Details zur Tour de Vin

Sponsored Content