© Paul's

Genuss
05/16/2019

Start-up setzt auf Gesundes und Buntes aus der Flasche

Die Säfte von Paul Hartig versprechen mehr Schwung im Leben.

Traditionelle Chinesische Medizin, Ayurveda und südamerikanische Kräuterheilkunde lässt Start-up-Gründer Paul Hartig in die Zubereitung seiner neuen Säfte einfließen. "Was unsere Säfte besonders macht, sind die speziell auf starke Körperwirkung ausgerichteten Rezepte. Dadurch tritt nach wenigen Tagen von selbst eine Umstellung der Ernährung ein. Damit sich die volle Heilkraft der Säfte entfalten kann, liefern wir jeden Tag frisch nach Hause oder ins Büro", so der Geschäftsführer von Paul’s Daily.

Für seine Rezepturen verwenden Hartig und seine vier Mitarbeiter Gemüse, Obst, Öle, Blütenpollen, Lebenskräuter und Salze aus regionaler Landwirtschaft, alle Zutaten werden in Wien verarbeitet. "Die Vision von Paul’s Daily ist es, Menschen durch gesunde und reine Ernährung eine neugewonnene Lebensqualität zu ermöglichen. Diese neue Energie wirkt sich positiv auf das gesamte Leben des Konsumenten aus. Wir hoffen dadurch die Welt der Städter ein kleinwenig besser zu machen."

Derzeit werden vier Säfte, alle mit einem hohen Gemüse-Anteil, produziert, u.a "Natural Glow" mit Orange, Pastinake, Kurkuma, Bienenpollen und Hanföl oder "Natural High" mit Gurke, Mangold, Ingwer und Leinöl. Alle Zutaten stammen aus ausgesuchter regionaler Landwirtschaft und werden in Wien verarbeitet.

Als Kunden konnte das Unternehmen bisher die UNOSiemens City, Eurest sowie den Edel-Italiener Fabios gewinnen.