© KURIER/Franz Gruber

Verkostung
12/02/2015

Krampus: 9 Schoko-Kerle im Test

Welche Schokokramperl am besten schmecken.

von Ingrid Teufl

Der obligate "Schokokramperl" ist nobler geworden, wie die KURIER- Krampus-Suche zeigt. Deshalb hat sich die Lebensart-Redaktion durch die Vielfalt von Schoko-Kerlen gekostet. Die Ergebnisse können sich schmecken lassen:

Fazit: Ob Edel- oder Milchschokolade, Praline oder gegossene Hohlfigur: Wie man es auch auslegt, der Krampus bleibt ein Ur-Brauchtum des österreichischen und bayerischen Raums. "In Norddeutschland kann man damit gar nichts anfangen", sagt Andreas Schwarz von der Schokolade-Manufaktur Xocolat, deren saisonaler Produktkatalog alljährlich für Kundennachfrage aus dem Nachbarland sorgt. "Es ist wirklich fast ausschließlich eine österreichische Angelegenheit."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.