© ROLLERCOASTER RESTAURANT®

Rollercoaster
03/31/2016

Achterbahn-Restaurant eröffnet im Prater

Das neu eröffnete Rollercoaster im Prater verzichtet auf Kellner und setzt auf Trinkspiele.

von Anita Kattinger

Deutschland, Kuwait, Abu Dhabi, Sotschi, England und nun auch Wien. Morgen öffnet das erste Rollercoaster-Restaurant in Österreich, dessen Gastro-Entertainment-Konzept fast ohne Kellner auskommt: Die Speisen in kleinen Alu-Töpfen, Schraubgläsern und Plastikbechern werden von Robotern auf Achterbahn-Schienen verteilt und rutschen in zackiger Geschwindigkeit zu den Gästen.

Zwei Millionen Euro investierte Erfinder Michael Mack in das Wiener Restaurant, das eine 100-Prozent-Tochter der deutschen Restaurants ist. Mack, ein gelernter Maschinenbauer, eröffnete den ersten Standort vor sieben Jahren in Nürnberg und hat seitdem aus dem Achterbahn-Konzept ein weltweites Franchise-System entwickelt. "Roboter machen bei uns nicht nur den Versand der Speisen, sondern mixen auch Cocktails und tanzen zu den Lichtshows."

Trinkspiele für Erwachsene

Ab 1. April ist das Restaurant für Gäste offen, bis 23. April befindet es sich allerdings noch im Testbetrieb. Die Betreiber betonen, dass es derzeit noch zu technischen Schwierigkeiten kommen kann. Beim KURIER-Lokalaugenschein bekamen nicht alle Tische die richtigen Speisen – und die Burger waren nur lauwarm. Auf der Speisekarte finden sich unter anderem Pulled Pork Burger mit Pommes (13,95 Euro), Chicken Burger mit Pommes (13,95 Euro), Tagliatelle mit Rucola-Pesto (8,95 Euro), Brownie mit Vanilleeis (4,95 Euro) oder Spaghetti-Eis (6,95 Euro). Die Speisen kommen geschmacklich über Convenience-Qualität nicht hinaus.
Die Küche steht bei diesem Entainment-Konzept (leider) nicht im Mittelpunkt: Neben Lichtshows sollen auch Trinkspiele und spontane Trinkaktionen für Erwachsene – ähnlich wie Happy Hours – das Restaurant füllen. Das Spielkonzept (beispielsweise ein Trink-Roulette) soll demnächst via App an Gastronomen verkauft werden.

Info: Rollercoaster, Riesenradplatz 6 / Top 1A (über Madame Tussauds), 1020 Wien, Montag bis Sonntag 11 bis 23 Uhr

Die verrücktesten Restaurants der Welt

A member of staff prepares herself a crisp sandwic

A member of staff eats a crisp sandwich in the Sim

TAIWAN BARBIE RESTAURANT

A man decorates a Barbie doll cake during media pr

In this May 29, 2010 photo, Dawn Weleski, center, …

In this May 29, 2010 photo, workers prepare the Ir…

A robot delivers dishes at a restaurant in Hefei

A cook stands behind a robot as it process food at

Die verrücktesten Restaurants in Österreich

Kuhstallstube, Stanglwirt

2013Jollydays_DinnerintheSky.jpg

KATZENKAFFEEHAUS "NEKO"

Dinner in the Dark

Opera al Dente

Foto 12.04.13 15 34 58.jpg

02.jpg

Panoramarestaurant am Karren

Dinner and Crime

Floßfahrten und Wikingerfahrten

exQUIZit

Restaurant Simba in der Tierwelt Herberstein

"ESSBARER TIERGARTEN" VON CHOCOLATIER JOSEF ZOTTER

Aquadinner Tiergarten Schönbrunn

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.