© Tamara Gmaschisch

Schneller Teller
12/06/2012

Maroni und Zander im Backpapier

Der Advent beschert uns die Edelkastanien. Ein guter Fischhändler die Beilage dazu.

Wenn es weniger schnell gehen soll, können Sie die Maronen auch selbst im Backrohr backen und von Schale und Haut befreien. Backrohr auf 250 Grad vorheizen. Die Maronen an ihrer runden Stelle mit einem Messer einschneiden, sodass auch die Haut durchtrennt wird. Dann für etwa zehn Minuten mit ein paar Spritzern Wasser auf einem Backblech ins Rohr. Die Maroni sollten im heißen Zustand von Schale und Haut befreit werden, sonst wird es nix.

Gehören Sie zur Sorte der eiligen Köche, haben Sie den ersten Abschnitt dieser Kochanleitung eh nur quergelesen. Kaufen Sie einfach am Markt oder im Supermarkt die fertig gegarten Maroni im Vakuumpackerl. Geschmacklich werden Sie nur wenig Verlusterlebnis haben. Weniger Mühe haben Sie auf jeden Fall. Der Zander ist ein Raubfisch, dessen kräftiges Fleisch dem süßen Fleisch der Maroni durchaus Paroli bietet. Gemeinsam mit Stangensellerie, Butter und Hühnerfond zaubern Sie im Nu ein schmackhaftes Gericht auf den Tisch.

Sie beginnen mit dem Backpapier, pro Portion ein Bogen. Auf den ausgebreiten Bogen legen Sie die in 1-cm-Stücke geschnittene Sellerie, die dem Gericht Würze verleihen wird. Dann kommt pro Portion ein Stück Zander dazu. Salz und Pfeffer sind obligat. Ein Stück Butter und geschälte Edelkastanien sow ein paar Löffeln durchaus fette Hühnersuppe kommen dazu, wobei Sie das Backpapier jetzt schon fast geschlossen haben, sodass die Enden emporstehen und nichts mehr ausrinnen kann. Nun verschließen Sie das Backpapier, drehen es an den Enden zusammen, sodass es ausschaut wie ein Zuckerl im Zuckerlpapier, ein um die Weihnachtszeit doch häufiger Anblick.

Sie schieben die Pakete ins Rohr bei etwa 200°, machen sich 20 Minuten Gedanken über die passende Weinauswahl und servieren.

Für Ihren Einkaufszettel:

Halber Kilo Maroni,

1/4Liter Hühnersuppe

4 Filets vom Zander

2 Stangensellerie

Butter

Salz und Pfeffer

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.