© Screenshot/youtube.com/Ikea

Video
08/05/2016

Ikea macht sich über Foodporn und Instagram lustig

In einem ironischen Werbevideo zeigt der Möbelhersteller, wie die Menschen vor 300 Jahren ihre Mahlzeiten gepostet hätten.

von Anita Kattinger

"Es ist ein Essen, kein Wettbewerb. Entspann dich" – so lautet der Rat des schwedischen Möbelhauses in seinem neuesten Werbevideo. Ikea zeigt die Szenerie eines malerischen Abendessens in der Barockzeit: Um die Tafel mit Aquarellfarben festzuhalten, muss die Tischgesellschaft warten, bis der Künstler mit seinem Gemälde fertig ist. Daumen rauf oder Daumen runter? Ein ironischer Blick auf unsere Selbtsdarstellung in Zeiten von Foodporn und Instagram.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.