© Katharina Bauer / Zuckermeisterei

Genuss
10/17/2019

Top 5 süße Cafés: Hier werden Zuckergoscherln glücklich

In Wiener Szene-Cafés ist die Kunst der Zuckerbäckerei in Frauenhand – mit einer Ausnahme.

von Anita Kattinger

Zuckermeisterei, 1020 Wien

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Anfang 2019 eröffnete Zuckerbäckerin Katharina Bauer ihr Café nahe dem Schwedenplatz. Neben Macarons und Tartelettes gibt es auch Hochzeitstorten-Verkostungen. Samstags ist die winzige Zuckermeisterei ein Frühstücks-Geheimtipp.

Info: Zuckermeisterei, Lilienbrunngasse 5 , 1020 Wien, Dienstag bis Freitag 11 bis 18 Uhr, Samstag nur für Frühstücks-Reservierungen geöffnet (9 bis 13 Uhr)

Viola, 1080 Wien

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Zuckerbäckerin Viola Bachmayr-Heyda absolvierte die Lehre im Café Central und werkte auch bei Joseph Brot. Ihre Eclairs sind eine Sünde wert – vegan und glutenfrei sind aber keine Fremdworte. Torten können auch in Auftrag gegeben werden. Unter der Woche gibt es Frühstück, samstags Brunch!

Info: Viola, Strozzigasse 42, 1080 Wien, Dienstag bis Freitag 7:30 bis 20 Uhr, Samstag 9 bis 18 Uhr (Brunch 9:30 bis 14 Uhr)

Gustav, Emil, Paula, Paula, 1010 Wien

Die drei Brüder Franz-Ferdinand, Florian und Fabian machten ihren Nachnamen Gepp zur Marke und eröffneten in prominenter Lage in Mariahilf ihren Conceptstore. Gut, dass Fabian Gepp das Konditor-Handwerk in der Hofzuckerbäckerei Demel gelernt hat und täglich für Mehlspeisen sorgt.

Info: Gustav, Emil, Paula, Paula, Babenbergerstrasse 7, 1010 Wien, Montag bis Samstag 7 bis 19 Uhr

Marischka, 1020 Wien

Ausschließlich Biomilch, Freilandeier und Biobutter – niemals Margarine, niemals Backpulver: Konditorin Alexandra Marischka wählte für ihre Werkstatt das Karmeliterviertel. Am Wochenende gibt es Süßes, Croissants und Kaffee im Gassenverkauf. Tipp: Man muss sehr, sehr schnell sein.

Info: Marischka, Gredlerstraße 10, 1020 Wien, Montag bis Freitag 7:30 bis 14:30 Uhr, Samstag 9:30 bis 14:30 Uhr

Parémi, 1010 Wien

Patricia Petschenig und Rémi Soulier bilden ein kongeniales Duo: Ihr Parémi gehört zu jenen Boutique-Bäckereien, in denen es nicht nur gute Baguettes, sondern auch Pralinés, Madeleines und Macarons gibt. Très chic.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Info: Parémi, Bäckerstraße 10, 1010 Wien, Dienstag bis Freitag 7 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 17 Uhr

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.