© Instagram

#coffeeinacone
05/24/2016

Kaffee wird jetzt aus Eistüten getrunken

Die Erfindung des südafrikanische Baristas Dayne Levinrad wurde zum Instagram-Hit.

Darauf hat die Welt anscheinend gewartet: Kaffee mit Milchschaum, der in einem von innen mit Schokolade beschichteten Eisstanitzel serviert wird. Erfunden hat diese Kombination der südafrikanische Barista Dayne Levinrad, der diese seit Jänner in Johannisburg verkauft. Unter dem Hashtag #coffeeinacone gibt es bereits über eine Million Aufnahmen der außergewöhnlichen Kaffee-Kreation.

Zehn Minuten bis zur Schmelze

Hinter dem Heißgetränk steckt aber mehr Tüftelei als man auf den ersten Blick vermuten würde. Denn damit die Waffel nicht sofort aufgrund des heißen Kaffees aufweicht, wird diese mit vier verschiedenen Schichten mit unterschiedlichem Kakaogehalt bedeckt. Rund zehn Minuten haben die Gäste Zeit, ihren Kaffee zu genießen.

Ausgeklügelte Vermarktungsstrategie

Derzeit gibt es die Kombination aus Kaffee und Eis nur in Südafrika zu kaufen, doch auch internationale Medien sind schon darauf aufmerksam geworden. Gegenüber CNN erklärte Levinrad, wieso der Kaffee in der Eistüte so erfolgreich geworden ist. Bereits im Vorfeld habe er sich das Ziel geschafft, ein Produkt zu kreieren, das die Menschen gerne fotografieren und anschließend auf Instagram posten würden. Das ist ihm mit #coffeeinacone eindeutig gelungen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.