© Francois Rousseau

freizeit
09/03/2021

7 Tage Freizeit: Politiker, Bruckner & Krachbumm

Veranstaltungstipps für die nächsten Tage: Vom Wiener Volkstheater übers Brucknerfest bis zu Lipizzanern in Piber.

von Bernhard Praschl

Die Politiker

Man darf gespannt sein: Volkstheater-Direktor Kay Voges geht mit einem Stück von Wolfram Lotz in die neue Saison, das den Sound der Gegenwart aufgreift, seziert, kommentiert - "eine Kaskade aus Worten, die den Kreislauf anschmeißt."

Auf der Bühne: 13 Schauspieler*innen und zwei Live-Musiker*innen.

3.9., 19.30 Uhr, Wiener Volkstheater https://www.volkstheater.at

Internationales Brucknerfest 2021

Anlässlich des 125. Todestages seines Namensgebers würdigt das diesjährige Brucknerfest insbesondere die Verdienste jener (ehemaligen) Studenten, die zu unermüdlichen Wegbereitern wurden.

Eröffnen wird das Quartett Quatuor Diotima (Foto oben) am Samstag, den 4. September in der Pfarrkirche Ansfelden. Sehr originell dabei sind der tägliche Spaziergang vom 5. bis 10. 9. mit Kurzkonzerten an „Bruckner-Orten“ in der Linzer Innenstadt, die unter anderen die Kompositionen von Bruckner-Schüler Hans Rott in Erinnerung rufen. Unter dem Titel „Panta Rhei“ steht Samstag, den 11.9., um 20.30 Uhr die Klangwolke auf dem Programm. Regisseur Robert Dornhelm will im Donaupark ganz großes Kino aus der Verschmelzung von Wellenklang und Film zaubern.  https://www.brucknerhaus.at

4.-11.9., Linz und Ansfelden

Simplicity

nennt sich das Doppelkonzert von Jonathan Heilbron und Agnes Hvizdalek am Sonntag in der ältesten Kirche Wiens. Der australisch-deutsche Musiker wird bei der Reihe „Neue Musik in St. Ruprecht“ die Klänge von vier tragbaren Heimorgeln zum Schwingen bringen, Agnes Hvizdalek ihre virtuose Stimme. Klangregie führt Daniel Lercher. https://nmr.klingt.org

5.9., 1010 Wien, Kirche St. Ruprecht, 20 Uhr

Ars Electronica Festival

Noch einmal nach Linz: Unter dem Motto "A New Digital Deal" steht das diesjährige Festival für Computerkultur. Zum zweiten Mal seit 1979 wird das Fest ein hybrider Event sein, der Ausstellungen, Konzerte, Talks, Konferenzen, Workshops und Führungen in Linz und mehr als 80 weitere Locations rund um den Globus umfasst. Am Eröffnungstag führen Wolfgang Dorninger und Didi Bruckmayr im Deep Space 8k ihr Chaos-Klanggewitter „Is it you, my dear AI or is it me?“ auf.

8.-12. 9., Ars Electronica Center, Linz https://www.aec.at

Waves

Von 9. bis 12. September  findet in Wien bereits zum elften Mal das Musikfestival für Club- und Indie-Acts statt. Zentrale Location ist das WUK auf der Währinger Straße 59. Auftreten werden u. a. 52 Hertz Whale aus der Slowakei, Faux Real aus Frankreich sowie Änn und Eli Preiss aus Österreich.

9.-12.9., WUK https://www.wavesvienna.com

 

Fest der Lipizzaner

Anlässlich der Schau „Folge der Herde“ im Schüttkasten Piber in der Steiermark gibt es am Samstag,11.9., im Lipizzanergestüt Piber eine schöne Gelegenheit, die Schulhengste samt Bereiterinnen und Bereiter der Hofreitschule Wien in Action zu sehen.  Ein Kulinarik-Dorf umrahmt die Präsentation der Highlights der Reitkunst. Ab 16.30 Uhr geigt der Beat Club Graz auf, am Sonntag gibt es ab 10 Uhr Kutschenfahrten.

11.9., Piber

Der wunderbarste Platz auf der Welt

Die Erwachsenen sehen sie als Parabel, die Kleinen haben einen großen Spaß mit ihr – der  Flucht von Frosch Boris vor Quietschenten & Co. Rasha Ahmad und  Sadekka Schrekka bewegen im Theaterhaus Lilarum in der Göllnergasse 8 in Wien  die Puppen, von Sven Kaschte und Zaher Mahmoud stammen die Stimmen.

ab 11.9., 14.30 & 16.30 Uhr, Wien 3, Theaterhaus Lilarum https://www.lilarum.at

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.