© Hersteller

freizeit
08/22/2014

Up2Date

von Patrick Wollner

Die Jura „Impressa A9 One Touch Aroma+“ macht aus Ihrer Küche ein raffiniertes Kaffeehaus. Mithilfe des Touchscreens auf der Oberseite der Kaffeemaschine können zwölf verschiedene Kaffeespezialitäten ausgewählt werden. Auch Reinigung und Entkalkung werden von dem kleinen Bildschirm aus gesteuert. Ein unkompliziertes Gerät und ideal, um den Tag wie im Kaffeehaus zu verbringen. Für 1.200 Euro im Fachhandel erhältlich. www.jura.com

Vorrausschauend

„Navdy“ verwandelt jedes Auto in ein futuristisches Cockpit. Das kleine Gerät wird zwischen Lenkrad und Scheibe platziert und verbindet sich mit dem Smartphone. Via Head-up-Display (HUD) können Navigation, SMS, Anrufe und vieles mehr angezeigt und gesteuert werden. Das Display wird transparent auf die Windschutzscheibe projiziert, so dass die Sicht auf die Straße nicht eingeschränkt ist. Die Steuerung erfolgt über Sprache oder Handbewegungen. Navdy ist ab 250 Euro online vorbestellbar. Die Auslieferung erfolgt Anfang 2015. www.navdy.com

Zugeschnitten

Außergewöhnlich sind die maßgeschneiderten Kopfhörer des US-Unternehmens „Normal“. Denn die In-Ear-Plugs kann man sich per App anpassen lassen. Der Vorgang ist einfach: App herunterladen und mit der Handykamera ein Foto von der eigenen Ohrmuschel machen – fertig. Die Daten werden an den Online-Store von Normal gesendet, wo schließlich ein 3D-Drucker die Maß-Kopfhörer ausdruckt. Per Post kommen die „Bespoke-Plugs“ schließlich nach Hause. Spannend: ausschließlich mithilfe der Smartphone-Kamera wird die ideale Passform für jedes Ohr ermittelt. Für 150 Euro im US-Onlinestore erhältlich. www.nrml.com

app für ALLE

Übersicht

„Cloze“ ist eine kostenlose App für Android und iOS. Sie bietet Sortierhilfe für sämtliche Social Feeds (Facebook, Twitter und Co), die sich am Smartphone so ansammeln. Ein Algorithmus bewertet aufgrund Ihrer Nutzung, welche Informationen am wichtigsten für Sie sind. Dadurch werden jene Mitteilungen, Updates und Status-Updates, die Sie nicht wirklich interessieren, reduziert. Mit „Cloze“ wird die Mailflut eingedämmt und Social Networking wird klarer und zeitschonender. Kostenlos im Apple App Store und bei Google Play erhältlich.

Insider

High-Tech nach Maß

Das geniale Fertigungskonzept der „Normal“-Kopfhörer (siehe links), das von der Amerikanerin Nikki Kaufman entwickelt wurde, ermöglicht es, 3D-Kopfhörer drucken zu lassen, die sich passgenau ins Ohr schmiegen. Das beruht auf zwei Faktoren: einem perfekt abgestimmten Produktionsprozess und der Möglichkeit, ein maßgefertigtes Produkt nur mithilfe einer Smartphonekamera zu konzipieren. Zukünftig könnten auch andere Anbieter davon Gebrauch machen. Bei Brillen experimentieren bereits Mykita und Protos mit dieser Idee. Ein spannendes, neues Geschäftsmodell, das Großserienprodukte nur mithilfe eines Smartphones zu individuell zugeschnittenen Einzelstücken macht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.