© Hersteller

freizeit
06/26/2014

Up2Date

von Patrick Wollner

Das LG-„G3“-Smartphone ist das jüngste Spitzenprodukt des koreanischen Herstellers und eine ernstzunehmende Konkurrenz für iPhone 5S und Samsung Galaxy S5. Mit der neuesten Android-Version als Betriebssystem, einem 5,5- Zoll-Display, einer hervorragenden 13-Megapixel- Kamera und 2GB RAM verfügt das G3 über einige überzeugende Argumente. Für 600 Euro ohne Vertrag im Fachhandel erhältlich. www.lg.com

Wasserader

„Vessyl“ ist ein intelligenter Becher, der automatisch die Art des Getränks erkennt, die Information aufzeichnet und auf ein Smartphone überträgt. Das hilft Ihnen z. B. dabei, die Koffeinaufnahme zu regulieren, den Konsum zuckerhaltiger Getränke zu reduzieren oder ausreichend Wasser zu trinken. Ein Indikator auf der Außenseite des Bechers zeigt an, ob Sie ausreichend hydriert sind. Für umgerechnet 100 Euro online erhältlich. Infos unter: www.myvessyl.com

Wärmespender

Nach dem großen Erfolg des US-Startups „Nest“ mit seinem intelligenten Thermostat, der nicht nur die Heizung steuert, sondern auch Temperaturpräferenzen erlernt und mit dem Internet verbunden ist, hat Honeywell nun ein eigenes Modell vorgestellt. „Lyric“ verbindet sich mit Ihrem Smartphone übers Internet und aktiviert Ihre Heizung nur dann, wenn Sie tatsächlich zuhause sind. Darüber hinaus sendet das Gerät detaillierte Informationen über den technischen Zustand Ihrer Heizung direkt an Ihr Handy und teilt Ihnen beispielsweise mit, ob der Filter ausgetauscht werden muss. Ein integrierter Luftfeuchtigkeitssensor optimiert den Heizprozess und sorgt für das richtige Klima im Haus. Infos unter: lyric.honeywell.com

Abwiegen

Die Rezeptapp „Drop“ hat eine Küchenwaage vorgestellt, die sich per Bluetooth mit Ihrem iPad verbindet und interaktiv – anhand des Rezepts, nachdem Sie gerade kochen oder backen – sämtliche Zutaten abwiegt. Sobald Sie genug Butter, Zucker, Mehl & Co. in die Mischung beigefügt haben, zeigt die dazugehörige App automatisch den nächsten Schritt der Zubereitung an. Für 100 Euro im Onlinehandel erhältlich. www.getdrop.co

app für ALLE

Meinungsmacher

Die „NYT Opinion“-App bietet den Zugriff auf Artikel von Kolumnisten der New York Times sowie anderer Zeitungen aus der ganzen Welt. Vor allem die Möglichkeit, per Chat direkt mit Meinungsmachern verschiedener Blätter zu kommunizieren, macht diese App (monatliche Gebühr) zu einer wirklich spannenden Alternative zu herkömmlichen Leserbriefen. Im App Store erhältlich.

Insider

Ausufern

Produkte wie „Vessyl“ (siehe Wasserader) oder „Drop“ (siehe Abwiegen) verbinden ein Smartphone mit Alltagsgegenständen wie Küchenwaagen oder Trinkbecher. Zwar bieten diese Möglichkeiten eine gewisse zusätzliche Funktionalität, aber gleichzeitig stellt sich auch die Frage, ob komplett vernetzte Haushalte so viele Vorteile mit sich bringen, dass sich der Erwerb solcher Gadgets tatsächlich auszahlt. Derzeit wird viel in Bluetooth-verbundene Gegenstände investiert. Ob dieser Trend anhalten wird, bleibt allerdings abzuwarten.

Ideen von Morgen

Unterirdisch

Erdkühle statt Erdwärme: Mit dem dänischen Designkonzept „eCool“, das im Garten installiert wird, können bis zu 24 Bierdosen einen Meter unter der Erde gelagert werden. Das sorgt für kühles Bier – vor allem auch im Sommer –, ganz ohne Stromverbrauch. Per Kurbel werden die einzelnen Dosen an die Oberfläche befördert. Kostet 260 Euro. www.ecool.dk

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.