© Hersteller

freizeit
10/17/2013

Up2Date

von Patrick Wollner

Die neue „Nikon 1 AW1“ ist die welterste wasser- und stoßfeste Kamera mit Wechselobjektiven. In Verbindung mit zwei neuen Objektiven (11-27.5mm und 10mm) ist die Kamera bis zu 15Meter Tiefe wasserdicht und hält Stürze aus 2Meter Höhe aus. Integriertes GPS, Höhenmesser, Tiefenmesser sowie Kompass sind Zusatzfeatures der 14,2-Megapixel-Kamera, die auch HD-Videos aufnehmen kann und über 73 Autofokus-Punkte verfügt. Zusätzlich ist Kamera mit sämtlichen 1 NIKKOR Wechselobjektiven Kompatibel. Gibt’s im Fachhandel im Set mit Optik für 800 Euro.

www.nikon.at

app für Alle

OMNIFOCUS 2

OmniFocus 2“ hilft, den Arbeits-tag effizienter zu gestalten; die Aufgabenverwaltungs-App ermöglicht die Einteilung der wichtigsten Aufgaben nach Projekt, Ort, Person oder Datum. Die durchdachte Übersichtsfunktion sowie Cloud-Integration machen die App zu einem Must-have für viel-beschäftigte Menschen. Für 18 Euro im App Store erhältlich.

Insider wissen, was kommt

OUTDOORVERKAUF

Immer mehr Alltagselektronikprodukte werden in wetterfesten Varianten produziert – auch wenn die Gadgets nicht ausschließlich für den Outdoorbereich konzipiert sind. Nikons „AW1“ (siehe Wetterfest) oder Sonys „Xperia Z“ sind zwei Beispiele, die bereits in der freizeit präsentiert wurden. Die Outdoor-Funktionalität liegt nicht an technologischen Neuerungen, sondern an den fehlenden Abgrenzungs-punkten zwischen immer ähnlicher werdenden Produkten. Ein weiterer Megapixel oder ein schärferer Handybildschirm lassen sich schwieriger vermarkten als ein Handy, mit dem man auch aus der Badewanne aus telefonieren kann.

Ideen von morgen

BERÜHRUNGSTON

Ein neues Konzept von Disney Research mit dem Namen „Ishin-Den-Shin“ verwandelt Ihre Fingerspitze in einen Tongenerator. Das Gerät überträgt Töne über einen Handlautsprecher – und das nur durch Vibrationen. Ihr Finger und das Ohr stellen sozusagen einen Lautsprecher dar und die von Ihnen gesprochenen Worte werden über die Berührung hörbar übertragen. Dieser magische „Touch“ könnte die Basis neuer Kommunikationstechnologien werden, bei denen zum Beispiel Telefonate durch Ihren Finger übertragen werden können.

www.disneyresearch.com

SOFORTLABOR

Das „Impossible Instant Lab“ verwandelt Ihr iPhone in eine Sofortbildkamera. Indem Sie ein Bild auswählen, das Telefon auf dem Instant Lab aufsetzen und abdrücken, entsteht ein Polaroid-ähnliches Sofortbild, das sich von selbst innerhalb von Sekunden analog entwickelt. Das Instant Lab ist mit dem iPhone 4, 4S, 5 und 5S kompatibel und für weniger als 300 Euro im Onlinehandel erhältlich.

www.the-impossible-project.com

TASCHENSCHLÜSSELDIENST

„KeyMe“ ist ein neuer (derzeit nur in den USA verfügbarer) Dienst, der beim Verlust eines Hausschlüssels das Leben erleichtert. Das Konzept ist simpel: Schlüssel fotografieren, am Handy speichern und im Notfall einfach direkt vom Handy aus bestellen. Die neuen Schlüssel können entweder per Post verschickt werden oder von einer Schlüsselmaschine (die derzeit in New York bereits existiert) abgeholt werden. Da ein Lichtbildausweis und Adressennachweis zur Benutzung des Dienstes notwendig ist, ist die Missbrauchswahrscheinlichkeit gering.

www.keyme.net

NAPFAUTOMATIK

„Pintofeed“ ist ein WLAN-Fressnapf, der per Smartphone übers Internet gesteuert werden kann. Bis zu 5kg Hunde- oder Katzenfutter lassen sich in einem Reservoir verstauen und in vorgegebenen Mengen an Hund oder Katz verfüttern. Benachrichtigungen über den Futterkonsum Ihres Vierbeiners werden automatisch am iPhone oder Android- Smartphone angezeigt. Online vorbestellbar. www.pintofeed.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.