Ärmellose Maxiwesten („Chasubles“) zählen zu Victorias neuen Stylefavoriten.

© Viennareport

freizeit
04/03/2014

Trends: Viva Victoria

Von Posh Spice zur Stilikone, von der Spielerfrau zur Stardesignerin - Victoria Beckham wird 40. Am 17. April feiert die Vierfachmutter ihren runden Geburtstag. Wir gratulieren zum "Big Four O", zur Vorzeigefamilie, zur Weltkarriere, zum makellosen Stil und outen uns als große Fans, wer hätte das gedacht?

von Isabella Klausnitzer

Sie sagt von sich selbst, sie habe noch nie ein Nein akzeptiert und höchstwahrscheinlich ist das ihr Schlüssel zum Erfolg. Sängerin, Tänzerin, Fußballerehefrau, Vierfachmutter, Geschäftsfrau, Model, Designerin – und Vorbild für Millionen Frauen, like it or not. Endgültig vorbei sind die Zeiten, als VB wegen ihres Kleidungsstils belächelt und als sich maßlos überschätzendes, ewig ang'fressen dreinschauendes Modepüppchen, ehrgeizige Trendstreberin und Inkarnation der neureichen WAGs (Wives and Girlfriends, Bezeichnung der Spielerfrauen in England) verspottet wurde. Victoria Beckham hat sich durchgekämpft und ist gesellschaftlich in der absoluten A-Liga gelandet. Kein leichter Weg.

"Nichts ist mir einfach so zugefallen, ich war in keinem Bereich ein Naturtalent", verriet die Britin unlängst in einem Interview mit dem US-Magazin Allure. Überall sei sie Außenseiterin gewesen, besonders schmerzhaft die Erinnerung an die Schulzeit, Selbstvertrauen kenne sie erst seit den Spice Girls. Für ihren Traum, eine international anerkannte Modedesignerin zu werden, musste sie sich enorm ins Zeug legen. Ihr mangelndes Fachwissen wurde bemäkelt, nichts wurde ihr zugetraut. Aber – "wenn man nur hart genug arbeitet, kann man vieles wieder wettmachen" und so ziemlich alles erreichen.

POSH-À-PORTER

Victoria Beckham zählt zu den best angezogenen Frauen der Welt. Sie ist längst als Designerin und Fashionikone im Modeolymp angekommen. Ihr Stil ist edel, extravagant und sehr teuer. Heute kaum zu fassen, dass sie 2007 zur "Schlechtest gekleideten Frau der Welt" gekürt wurde. Aber auch hier hat Vic aus Fehlern schnell gelernt.

Die Jahre in L.A., die Freundschaft mit Katie Holmes und deren Superstylisten haben sie beeinflusst, Mrs. Beckham "lernte" guten Geschmack und Stil statt Style. Weg mit den Prolo-Extensions, der Sonnenbräune, den "French Manicure"-Gelnägeln und schließlich auch mit den Brustimplantaten.

VB wurde das perfekte Role Model für highest maintenance. Sie trägt zwar fast immer noch extrem hohe Schuhe, die normalsterbliche Frauen bereits im Stehen zu Fall bringen würden, aber selbst da ist sie lernfähig und macht immer öfter Ausnahmen. Und lachen kann sie angeblich auch, und zwar herzlich.

- Victoria Beckham

David schaut in allem toll aus. Er zählt zu den höchstbezahlten Werbetestimonials, u. a. für Unterwäsche und Bademode von H&M

Those were the days

Steckbrief

VICTORIA CAROLINE BECKHAM

  • Geboren: 17.4.1974 in Goffs Oak, Hertfordshire
  • Mädchenname: Adams
  • Vater: Anthony, Elektriker, gründete später Elektrogroßhandel
  • Mutter: Jacqueline, Versicherungsangestellte und Friseurin
  • Die Familie gilt als wohlhabend, daher auch der spätere Spice-Girls-Name „Posh“
  • 1999 Hochzeit mit dem Fußballstar David Beckham. Mittlerweile hat das Paar vier Kinder: die Söhne Brooklyn, Romeo, Cruz und das Töchterchen Harper Seven.
  • 1996 Spice Girls“-Durchbruch mit „Wannabe“
  • 2000 Ende der Spice Girls (rechts)
  • 2004 Victoria Beckham entwirft erste Jeanskollektion für Rock & Republik unter dem Titel „VB Rocks“
  • 2008 Gründungsjahr des Labels Victoria Beckham
  • Markenzeichen: figurbetonte Kleider mit klaren Linien, zeitlos, elegant, feminin
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.