Die Chanelfrauen z.B. tragen flauschige Wollstrümpfe in transparenten Pumps bzw. schwarzweiße Sockenstiefel. Soll elegant-edgy wirken und ja nicht unschuldig.

© Deleted - 888210

freizeit
03/28/2014

Trends: Fußnote

Das wären die neuesten Trends am Bein: Socken zum Schuh und Leggings für Männer. Im Ernst?

von Isabella Klausnitzer

Okay, okay – vollkommen neu ist dieser (Un-)Trend ja nicht wirklich – bereits in den 1950er-Jahren trug man Söckchen in Ballerinas zum Petticoat. In den 1980er-Jahren kamen sie dann wieder – adrett gerollt, ebenfalls zu Röcken, aber auch zu engen, knöchelkurzen Jeans. Und heute? Angeblich der einfachste (und kostengünstigste) Trick, um einen Look toute de suite auf "neu" und "up to date" zu stylen. Socken – mit Rüschen, getupft, gestreift, aus Spitze, uni, bunt, in allen Farben – avancieren bei sehr vielen Labels zu Trendaccessoires mit Statementcharakter.

Wie trägt man Socken im Schuh?

♦ Nicht auf Kleinmädchen, nicht auf Lolita. Prinzipiell nicht der einfachste Look, hat nämlich gewisses Alterslimit.

♦ Nicht Ton in Ton zum Kleid – das ist tussig. Wenn schon, dann Ton in Ton mit dem Schuh.

♦ Bewusste Stilbrüche sind gewünscht! Z.B. gerüschte Söckchen zu schweren Plateaupumps, Glitzersocken zu spitzen Ballerinas.

♦ Hip: Socken zu Sandalen im Trekkingstil

♦ Klassiker: Söckchen zu weißen Sneakers oder zu Herrenschuhen.

Stilvorbild

Die beiden Trendsetterinnen Victoria Beckham und Sarah Jessica Parker stöckeln auch mit Strümpfen in Sandalen, die Söckchensache ist nicht unbedingt ihres.

Meggings

Die guten alten Leggings haben sich, nach dem ziemlich jenseitigen Denimstrumpfhosenjeggingdesaster, jetzt also wieder mal neu erfunden. Als "Meggings". "Meggings" sind, man ahnt es bereits, Leggings für Männer, und, sollte jetzt nicht sofort ein Würgreflex aufkommen, durchaus diskutierwürdig. Vor dem ersten Probelauf in den engen Beinkleidern tun sich allerdings einige Fragen auf: Was genau unterscheidet Leggings für Männer von Leggings für Frauen? Ein Zippverschluss, weicherer Gummi, wildere Muster? Lässt man ein T-Shirt drüberwallen oder zeigt man alles her? Wer soll "Meggings" tragen und vor allem WARUM? Und: Gibt es "Meggings" nicht eh schon längst – für Balletttänzer und als Vereinskleidung im Robin Hood-Fanclub?

Diese beiden Herren sind Adam & Andrew von "Meggings Man Clothing" aus Chicago und haben sich zum Ziel gesetzt, Männerleggings 2014 so richtig groß zu machen. Sie tragen ihre "Meggings" natürlich auch selber, beim Ausgehen, zum Konzert oder beim Workout. www.meggingsman.com

Schön machen

Nein, das sind keine Zahnbürsten, auch keine Spezialbürsten für das Fell Ihres Angorahäschens und schon gar keine Schuhputz- utensilien. Sie sehen das im Moment angesagteste Tool der Beautyszene, die neueste Schminkpinsel-Generation. Mit den ergonomisch geformten, flauschigen Bürstchen (3 Größen) lassen sich Foundation, Puder, Cremetexturen, Rouge und Lidschatten besonders leicht auftragen und verblenden – ohne Ränder, ohne Überdosierung. Bin ein Fan! Ausprobieren! ("Masterclass Brush Collection" von MAC)

Schöne Lippen

Auch bei Lipgloss-Applikatoren gibt's Trends, warum auch nicht? Sind nämlich jetzt kussmundartig geformt. Die Öffnung des lippenförmigen Applikators und die reizvollen Kurven dosieren außerdem das balsamartige Gloss genau so, dass es optimal für einen Auftrag reicht. Leichter Goldglimmer, Glanzöle und ein spezielles Geliersystem sorgen für Spiegelglanz – ganz ohne kleben. "Gloss Volupté - Bouche à Bouche" von YSL.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.