© Screenshot Twitter/DerPoet5

freizeit trending
03/29/2021

So lacht das Netz über die Suezkanal-Blockade

Das seit fast einer Woche havarierte Containerschiff "Ever Given" schwimmt wieder. Während die Schifffahrtswelt vorsichtig aufatmet, ist das Internet drauf und dran, einen seiner Shootingstars zu verlieren.

Nach einer fast einwöchigen Blockade des Suezkanals konnte das auf Grund gelaufene Containerschiff "Ever Given" der Reederei "Evergreen" am Montag wieder freigelegt werden. Zuvor hatte man noch vor zu schnellem Jubel über eine Freilegung des Kanals gewarnt. Mehr dazu hier:

In den vergangenen Tagen hatte der 400 Meter lange Containerriese für unzählige Lacher und Likes gesorgt. Der Hashtag #SuezBlocked auf Twitter sorgte für eine wahre Sturmflut an Memes - also Bildern, die mit lustigen Kommentaren versehen sind. Eine Auswahl.

Zum Helden der Rettungsaktion wurde der unermüdlich kämpfende Fahrer jenes Baggers, der augenscheinlich mit einer winzigen Schaufel versuchte, das riesige Schiff freizuschaufeln.

Nutzer wünschten sich, einmal so viel Selbstbewusstsein zu haben wie der Baggerfahrer und wollten ihn zur "Person des Jahres" erklären.

Andere sahen in der Blockade durch das Schiff Parallelen zur Corona-Pandemie: Von dem Schiffskapitän könnte die Politik etwas lernen - nämlich, wie man einen konsequenten Lockdown herbeiführt, twitterte das NDR-Satiremagazin "Extra 3". Die aktuellen Corona-Maßnahmen seien eher wie der winzige Bagger, der das riesige Schiff Corona-Pandemie freilegen wolle, schrieben andere.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.