© Getty Images/iStockphoto/hlphoto/iStockphoto

freizeit | top5
05/12/2019

Top 5: Spargel-Lokale auf dem Land

60% des heimischen Spargels stammen aus dem Marchfeld – es gibt aber noch andere Spargel-Regionen, sie boomen sogar. Und großartig essen kann man dort auch noch:

1., GASTWIRTSCHAFT FLOH
Josef Floh, einer der kreativsten Küchenchefs in Niederösterreich und außerdem Verfechter eines strikten Regionalitäts-Prinzips, arbeitet mit Spargel von Karl Malafa aus Hausleiten bei Stockerau. Großartiges Spargel-Erlebnis!

3425 Langenlebarn, Tullner Str. 1,
Tel: 02272/628 09,
Fr-Mo 9-14, 18-22, Do 17-22 Uhr,
www.derfloh.at

2., GASTHAUS ZUR DANKBARKEIT
Auch im Burgenland wächst Spargel auf etwa 30 Hektar, Familie Lentsch vom wunderbaren Gasthaus zur Dankbarkeit arbeitet seit zehn Jahren mit Spargel aus Podersdorf  – sowohl als Beilage als auch zur Hauptspeise.

7141 Podersdorf, Hauptstr. 39,
Tel: 02177/2223,
Mi-Fr 11.30-14, 18-21, Sa, So 11.30-21,
www.dankbarkeit.at

3., RESTAURANT MALERWINKL
Im Restaurant Malerwinkel wird der immer präsentere oststeirische Spargel aus Fehring besonders kreativ und vielfältig zubereitet. Zum Beispiel als Salat, mit „Karotten-Erdnuss-Kaviar“ oder als Beilage zum Kalbskotelett.

8361 Fehring, Hatzendorf 152,
Tel: 03155/2253,
Mi-Fr 14-22, Sa, So, Fei 8-22,
www.malerwinkl.com

4., GASTHAUS POPPMEIER
Das Lavanttal ist wahrscheinlich die landschaftlich schönste der „kleinen“ Spargelregionen in Österreich. Im Traditionsgasthaus Poppmeier stehen regionale Spezialitäten hoch im Kurs, so auch der Spargel aus der Nachbarschaft.

9470 St. Paul im Lavanttal,
Tel: 04357/2087,
Di-Sa 8-24, So 8-14,
www.poppmeier.co.at

5., LANDGASTHOF DIEPLINGER
Mit 100 Hektar ist das Eferdinger Becken Österreichs zweitwichtigstes Spargel-Anbaugebiet. Und der traumhafte Gasthof Dieplinger, direkt an der Donau gelegen, ist der regionale Spezialist für den „Puppinger Spargel“.

4070 Pupping, Brandstatt 4,
Tel: 07272/2324,
Fr, Mo-Mi 10-20.30, Sa, So 10-20,
www.langmayr.at

florian.holzer@kurier.at