freizeit | top5
01.09.2018

Top 5: Bahnhofslokale

Bahnhofslokale haben ihren ganz besonderen Reiz, das Kommen und Gehen, das Ankommen und Abfahren sorgen für Dynamik und auch für ein bisschen Fernweh. Hier isst man nicht nur unmittelbar an der Bahn, sondern auch noch sehr gut:

1., DAS WOLF
Nur ein paar Schritte trennen das frühere „Zum Roten Wolf“ von der Station Langenlebarn. Vor ein paar Jahren wurde renoviert, gekocht wird hier eine feine, kreative, moderne Regionalküche.

3425 Langenlebarn,
Tel: 02272/62 567,
Do-Sa 11.30-15, Mi-Sa 17.30-23, So 11.30-23,
www.daswolf.restaurant

2., ROSENBAUCHS
Das Gasthaus der Familie Rosenbauch direkt beim Bahnhof Ebreichsdorf war schon gut, als es nur der Breughelhof war. Franz und Karl Rosenbauch erweiterten um ein elegantes Gourmet-Restaurant.

2483 Ebreichsdorf, Rechte Bahnzeile 9,
Tel: 02254/723 38,
Mi-Sa 11.30-15, 17.30-23, So, Fei 11-23,
www.rosenbauchs.at

3., VINZENZ PAULI
Gut, der Alpenbahnhof in St. Pölten ist nicht gerade ein Verkehrsknotenpunkt. Aber dafür wurde hier vor drei Jahren das wunderschöne, uralte Gasthaus wieder eröffnet – modern bekocht! 

3100 St. Pölten, Alte Reichsstr. 11,
Tel: 0650/620 20 77,
Di-Sa 17-24, So 11.30-15,
www.vinzenzpauli.at

4., PUCHEGGER WIRT
Ein Klassiker, von Hohe-Wand-Besteigern gerne besucht, seit es die Eisenbahn gibt. Beim Puchegger blieb man aber nicht stehen: selbst gemachter Schinken, gereiftes Schweinefleisch, top!

2722 Winzendorf, Bahnhofspl. 86,
Tel: 02638/222 24,
Mi-So, Fei 11.30-14, Mi-Sa 17-21,
www.puchegger.at

5., BANGKOK STATION
Ein extra-sympathisches Bahnhofslokal: Seit sechs Jahren betreibt Frau Meo in Tullnerbach/Pressbaum das Buffet – mit thailändischen Spezialitäten! Es gibt sogar Wein aus Thailand.

3013 Tullnerbach-Lawies, Knabstr. 4,
Tel: 0660/99 99 960,
Di-So 11-21.30,
www.bangkok-station.at

florian.holzer@kurier.at