© Tomy Badurina Fotografie/Köln Tourisums/Tomy Badurina

freizeit Reise
05/12/2021

Sightseeing in der Domstadt Köln mit dem Rad

Die Routen führen auf einer Länge zwischen 12 und 25 Kilometern durch teils noch weniger bekannte Stadtviertel der deutschen Rheinmetropole.

Auf vier neuen Thementouren können Städtereisende die Rheinmetropole mit dem Fahrrad erkunden. Die Routen führen auf einer Länge zwischen 12 und 25 Kilometern durch teils noch weniger bekannte Stadtviertel und vermitteln auf unterhaltsame Weise Neues und Wissenswertes über Köln.

Unter dem Motto „Street & Urban Art“ radelt man entlang der Werke internationaler und lokaler Graffiti-Künstler. Die unterschiedlichen Baustile kann man auf der „Stadtarchitektur“-Tour entdecken. „Fotoshooting mit Köln“ mit den tollsten Fotomotiven wird vor allem Instagrammer freuen.

Und Nachtaktive werden die Route „Nächtliche Lichter“ wählen. Dabei werden die Radler zu den beleuchteten Bauwerken Kölns geleitet.

Infos und Leihräder unter koelntourismus.de/radtouren, kvb-rad.de/de/koeln

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.