© Getty Images/iStockphoto/valio84sl/IStockphoto.com

freizeit Reise
01/15/2020

Sehnsucht nach Urlaub: Trends 2020 auf der Ferien-Messe Wien

Mehr als 800 Aussteller aus 80 verschiedenen Ländern sind in Wien dabei. Im Fokus stehen heuer die Dominikanische Republik und Salzburg.

von Maria Gurmann

Ob Fernreise, Städtetrip, Wellness, Abenteuer, Badeurlaub oder Sightseeing-Tour – auf der Ferien-Messe in Wien finden Reiselustige vom 16. bis zum 19. Jänner 2020 Tausende Inspirationen und Angebote für die nächste Urlaubsplanung. Mehr als 800 internationale und nationale Aussteller aus rund 80 Ländern werden bei der 44. Publikumsmesse dabei sein. Auf der Showbühne werden Gerald Fleischhacker und Peter Agathakis interessante Gäste begrüßen, das beliebte Reisekino macht Lust auf die Welt. Ein internationales Land und ein heimisches Bundesland übernehmen die Patronanz.– Partnerland Dominikanische Republik Besonders hervorheben werden die Aussteller des Inselstaates in der Karibik ihre wunderbaren Sehenswürdigkeiten, wie die bezaubernde Altstadt in der Hauptstadt Santo Domingo, die Must-See-Orte in Puerto Plata, wie die Seilbahn und die Festung San Felipe, die malerische Halbinsel Samaná mit dem Nationalpark Los Haitises, die über 2.000 Buckelwale und die herrlichen Strände. Mit Verkostungen soll den Interessierten die vielfältige Kulinarik nähergebracht werden. Untermalt wird der Messeauftritt mit Live-Musik, einer folkloristischen Tanzgruppe und der Präsentation von landestypischem Kunsthandwerk samt einem Zigarrendreher.

– Partnerregion Salzburg Wie schön Urlaub in der Heimat sein kann, zeigt die Partnerregion Salzburger Land. Neben der Natur mit der vielfältigen Flora und Fauna, die vor allem für Outdoor-Freunde besonders attraktiv ist, bietet das Mozart-Bundesland einige Jubiläumsausgaben von kulturellen und sportlichen Events für das Jahr 2020. Die werden auf der Ferien-Messe Wien dem Publikum schmackhaft gemacht. 100-Jahre Salzburger Festspiele, dazu wird es eine Landesausstellung über das „Große Welttheater“ geben.

 

Und dann wird auch noch 25 Jahre Salzburger Bauernherbst gefeiert. Saalfelden Leogang ist erneut Gastgeber der actionreichen UCI Mountain Bike Downhill World Championships.

Austrian Airlines Die österreichische Fluglinie wird auch 2020 wieder als Partner bei der Messe dabei sein. Unter dem Motto #ServusWorld präsentieren Austrian Airlines in der Halle A neue Destinationen (Boston, Rom, Barcelona, Zadar, Birmingham, Nürnberg). Thema ist auch Nachhaltigkeit und die Möglichkeiten der CO2-Kompensation für Passagiere. Auf der Messe oder online unter austrian.com bzw. austrian.com/holiday wird es spezielle Messeangebote für Linien- und Charterflüge geben. Gewinnspiele und die Flugzeugturbinen als Selfie-Station, die Helium-Ballons in Form von Flugzeugen und die Premium Economy Sitze zum „Probesitzen“, der Miles & More Stand sowie den Austrian Jetshop warten auf Besucher.

– Ruefa Urlaubsfeeling bietet der größte Aussteller mit dem erfolgreichen Messe-in-der-Messe-Konzept auf 1.900 m². Reisehungrige können sich ihre Wunsch-Destinationen mittels Virtual-Reality-Brille herbeizaubern. Wer seine nächste Traumreise lieber gratis machen möchte, sollte bei den Ruefa-Ständen an den Gewinnspielen teilnehmen.

 

Termin 16. bis 19. Jänner 2020

Öffnungszeiten Donnerstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr

Ort Messe Wien, Halle A, B Eingang A, Messeplatz 1 1020 Wien, U2-Station: Messe-Prater

Online-Ticket Shop Tagesticket 12,50 €/Person, After-Work-Ticket Do. und Fr. ab 15 Uhr 9 €/Person; Family Ticket 1 (2 Erwachsene + 2 Kinder 11–18 Jahre) 38 €. Family Ticket 3 (1 Erwachsener + 2 Kinder 11–18 Jahre) 27 €. Alle Preise gültig zum einmaligen Eintritt an einem der Messetage

Karten an der Messekasse
Tageskarte für Erwachsene  14,90 €/Person; Kinderfreikarte bis 10 Jahre. After-Work Karte (Do. u. Fr. ab  15 Uhr) 10 €

Auskunft
Ferien-Messe Wien, Tel. 01/727 20-0, ferien-messe.at