© Getty Images/iStockphoto/Rawpixel/iStockphoto

freizeit Mode & Beauty
04/18/2020

Was Ihre Hausschuhe über Sie verraten

Das Haus verlassen die meisten derzeit kaum, Hausschuhe sind also das meistgetragene Schuhwerk. Auch sie sind Typsache.

von Maria Zelenko

Modetrends für die Frühjahr/Sommer-Saison 2020 sind in den vergangenen Wochen in den Hintergrund gerückt. Viel lieber unterhielten sich Modefans über ihre intensiver denn je ausgeprägte Liebe zum Jogginganzug. Worüber kaum jemand spricht, sind die Hausschuhe. Denn auch sie haben, nun ja, an Relevanz gewonnen.

Abgesehen von Sneakers, in die man für den Supermarkt-Einkauf oder Spaziergang schlüpft, sind in Corona-Zeiten Patschen für viele das wichtigste Schuhwerk - und sagen viel über ihren Träger aus. Eine nicht ganz ernst zu nehmende Analyse.

Die Fellschlapfen-Fans

Ob tiefster Winter oder an der 30-Grad-Marke kratzende Temperaturen: Ohne mit Fell ausgekleideten Hausschuhen geht bei diesen Menschen zu Hause nichts. Sie gehören in die Kategorie "Dauerkalte Zehen" - und müssen dementsprechend das ganze Jahr über gut gewärmt sein. Luxusfans greifen zum Klassiker in dieser Kategorie: Modellen von Ugg. Wenn man draußen Lammfellschuhe trägt, warum die Zeit drinnen nicht minder angenehm für die Füße gestalten?

Die Birkenstock-Jünger

Sie begleiten viele ihrer Jünger bereits seit Jahrzehnten. Das Öko-Image der Birkenstocks und ähnlicher Modelle ist diesen Menschen schnurzpiepegal, ja sie leben es sogar. Sie schätzen vor allem das ergonomisch geformte Fußbett. Nicht zu vergessen unter den Birkenstock-Fans: die Modefans. Sie haben das 1774 gegründete Unternehmen in den vergangenen Jahren für sich entdeckt, kombinieren zu ihnen jedoch natürlich keine ausgebeulten Jogginghosen. Es muss schon ein edler Seiden-Pyjama sein.

Die Hotelslipper-Diebe

Es sind zweierlei Gründe, die Hotelgäste dazu bewegen, die vom Hotel zur Verfügung gestellten Slipper in den Koffer zu packen. Erstens: Es kommen ständig Gäste zu Besuch, die sich über den kalten Boden beschweren und deshalb mit den meist weißen Slippern ausgestattet werden. Und dann gibt es jene, die sie für sich behalten. Einerseits, um sich möglichst lange beim Anblick des eingestickten Logos an den Urlaub im Luxushotel zu erinnern - oder weil sie nie dazu gekommen sind, sich ordentlich Hauspatscherl zu kaufen.

Die Klettverschluss-Träger

Sie wissen nicht mehr, aus welchem Laden die Dinger, in die sie seit Jahren schlüpfen, stammen. Dieser Hausschuh-Typ interessiert sich weder für bestimmte Marken noch für eine ansprechende Optik. Hauptsache praktisch sind sie - idealerweise mit Klettverschluss.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.