© Getty Images/GCShutter/Istockphoto

freizeit
11/13/2020

Lust auf Freizeit: Open House - Die Welt in 48 Stunden durchreisen - die Top-Tipps rund ums Wochenende!

In 48 Stunden 40 Städte kennenlernen, Adventkranzbinden aus Zierrat vom Blumenacker und mit ArtNight malen lernen: Auf ins Wochenende, das dürfen Sie nicht versäumen!

von Sabine Edelbacher

Open·House Das im September abgesagte, gefragte „Open House Wien“ geht auf Weltreise, zumindest virtuell, und schließt sich dem heuer weltweit ersten „Open House Worldwide Festival“ an. In 48 Stunden geht’s per Streaming durch 40 Städte und zeigt uns Architektur von ihrer schönsten Seite. Weltkarte zücken und mitträumen!
14. & 15. November, Detailprogramm unter www.openhouse-wien.at
www.facebook.com/openhousewien
Instagram @open_house_wien

Adventkranz·Binden Das Bioblumen-Team schnürt ein Paket und zwar ein ganz zauberhaftes. Strohring, Kerzerln, Reisig und Zierrat vom Blumenacker kommen direkt zu Ihnen ins Haus. Per Anleitung schafft das jeder. Wer sich vor Ort ein wenig auf die Kunst des Bindens einstimmen mag, Werkstatt und Hofladen haben noch geöffnet.
Fr & Sa, 10-16 Uhr, bis 28. Nov., Bestellungen unter www.vomhuegel.at
www.facebook.com/vomhuegel
Instagram @vomhuegel

Galerie·Besuch Wer der Online-Klickerei schon müde ist, kann sein kunstgeschultes Auge hier gegen Voranmeldung auf Blickkontakt schicken. Im Haus am Opernring 21 stehen derzeit die Ausstellungen von Markus Prachensky, Arnulf Rainer, Maria Lassnig und Karel Appel am Programm.
Galerie Ulysses, Wien 1, Di-Fr von 12-18 Uhr, Anm. unter ulysses@galerie-ulysses.at oder telefonisch 01/587 12 26, www.kunstnet.at/ulysses
www.facebook.com/Galerie-Ulysses

Art·Night·Live Hat Ihnen schon jemand einmal gesagt, dass Sie „zwei Linke“ haben, also handwerklich wenig bis gar nix auf die Reihe bringen? Hier können Sie das Gegenteil beweisen und Ihre künstlerische Ader erwecken. Die beliebten Workshops „Malen nach Vorlage“ kommen nämlich ab sofort per Live-Stream ins Haus. Ein „ArtNight“-Künstler schwingt mit Ihnen gemeinsam den Pinsel und begleitet Schritt für Schritt durch die gewählten Themen wie Porträts, Natur, Van-Gogh- oder Picasso-Motive. Wetten, Sie können das? Gutes Gelingen!
www.artnight.com
www.facebook.com/artnight
Instagram @artnightevents

Online·Bierverkostung Je zwei Brauereichefs, vier Timeslots und zehn verschiedene Biere – klingt nach einem geselligen Stündchen, wenn Gleichgesinnte gemeinsam optische Eindrücke, Gerüche und Aromenvielfalt wirken lassen. Die Bierdegustationsbox wird zeitgerecht ins Haus geliefert. Na, dann Prost und sehr zum Wohle!
CulturBrauer, weitere Termine: 19. & 26. November, Anm. unter verkostungen@culturbrauer.at
www.culturbrauer.at
www.facebook.com/CulturBrauer
Instagram @culturbrauer_at

Das·kleine·Gespenst Mitternacht ist Geisterstunde, das war schon immer so. Als der sehnlichste Wunsch des kleinen Gespenstes in Erfüllung geht, des Mondes Schein mit Tageslicht zu tauschen, gerät die Stadt in allerhand Turbulenzen. Ein Hörspiel nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler mit allerliebstem Geisterstimmchen.
Karussell Hörspielkassette unter www.youtube.com

Nist·Kästen Die Brautschau beginnt zwar erst im Frühling, aber jetzt gebastelte Nistkästen werden auch gerne als Winterschlafplatz auserkoren. Bastelanleitung im PDF-Format siehe nachstehend.
www.naturschutzbund-ooe.at
www.facebook.com/NaturschutzbundOberoesterreich

Bauernbrot·Backen Gartenbäuerin Pia Eis beackert nicht nur mit Hingabe ihr Pflanzenreich, sondern kocht und bäckt auch leidenschaftlich gern. Knuspriges Bauernbrot ist eines ihrer Lieblingsrezepte. Das Brot aus Sauerteig bleibt besonders lange saftig und kommt auch zur Gänze ohne Germ aus. In ihrem Video zeigt sie Schritt für Schritt wie’s gut gelingt.
www.gartenbaeuerin.at
www.facebook.com/Kräutergartlsenning

landLeben

Feld·Versuche Man nehme: experimentierfreudige Köche (Mike Nährer, Theresia Palmetzhofer, Stefan Hueber u.a.) exzellente Mostviertler Produkte und vereine diese an außergewöhnlichen Orten wie Birnengarten oder dem rauen Ötscher. Spannend ist auch, dass die genussaffinen Gäste teilweise bei der Zubereitung der mehrgängigen Kompositionen mitkochen dürfen. Weinbegleitung? Gewiss! (Tom Dockner, Destillerie Farthofer u. a.)
Diverse Orte & Termine, Info 07482/204 44, www.feldversuche.at
www.facebook.com/mostviertel
Instagram @mostviertel.at

kulTour

Vienna·Art·Week·2020 Die Szene lässt sich nicht so leicht unterkriegen. „Gemeinsam Flagge für die Kunst und Kultur zeigen“, ist das Motto der diesjährigen Kunstwoche, die heuer ins Digitale verlagert wird. Talks mit Künstlern und Kuratoren werden als Zoom-Talks übertragen, Ausstellungen im „House of Rituals“ durch Online-Schaltungen erlebbar gemacht. Einen Überblick bietet der Link:  www.viennaartweek.at

Viel Lärm um nichts Auf der Burgtheater-Homepage oder der -App finden sich Trailer zu den jeweiligen Stücken. Auf YouTube auch dieser Bestseller: Shakespeares „Viel Lärm um Nichts“ in einer überaus lässigen und flotten Inszenierung von Jan Bosse; mit Nicolas Ofczarek, Joachim Meyerhoff, Martin Reinke, Dorothee Hartinger u. a.
www.burgtheater.at

Miles Davis Immerhin knapp 70 Minuten eines Live-Auftritts von Miles Davis in der Wiener Stadthalle 1973 haben den Weg auf YouTube gefunden. Auch damals hunzte die Technik, dafür wirken Miles, Pete Cosey und Reggie Lucas so cool, dass sie so noch heute auf jeder Bühne der Welt reüssieren könnten. Zehn Jahre später produzierte Lucas Madonnas Debüt.
www.milesdavis.com

Cat Stevens – „Tea for the Tillerman“ Auf nicht absehbare Zeit sind keine Live-Konzerte in Sicht. Schade, aber mit etwas Fantasie erfreut man im Internet an Pop-Perlen aus den letzten Jahrzehnten. „Cat Stevens Live Concert Tea for the Tillerman“ auf YouTube eingeben und schon sieht man eine frühe Präsentation von „Moon Shadow“, „Wild World“ und anderen Songs des vor 50 Jahren erschienenen Albums.
www.youtube.com

Anna Bolena Vielleicht kommen Sie ja hier auf den Geschmack: Anna Netrebko, Elina Garança sowie Elisabeth Kulman brillierten 2011 an der Wiener Staatsoper als Protagonisten der Donizetti-Oper „Anna Bolena“. Dieses selten gespielte Belcanto-Juwel glänzt auch auf der Internet-Plattform YouTube. Falls Sie einen Smart-TV mit passablen Lautsprechern haben, natürlich auch dort.
www.youtube.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.