© www.biobeerengarten.at

freizeit
10/22/2013

Lebensmittel

von Heidi Strobl

.

Die Familie Hummel im Weinviertler Loosdorf hat sich vor allem mit ihren Himbeeren einen Namen gemacht, seit Jahren widmet sie sich aber auch dem Anbau der kleinen, stachelbeerverwandten Minikiwi. Die Pflanzen sind ziemlich frostempfindlich, daher fiel schon so manche Ernte einem allzu frühen Wintereinbruch zum Opfer. Heuer ist sie aber so gut, dass ein Teil davon auch zu Saft gepresst wird, der dann zu einem überaus interessanten Sturm vergärt.

2,50 Euro/Tasse, 0,5 l Sturm 7 Euro ab Hof, Loosdorf 26, www.biobeerengarten.at

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare