© Facebook/Neel Veterinary Hospital

freizeit Leben, Liebe & Sex
02/27/2021

Welpe mit sechs Beinen und zwei Schwänzen auf die Welt gekommen

Dem außergewöhnlichen Welpen geht es im Tierkrankenhaus in Oklahoma City prächtig.

von Anita Kattinger

Die kleine Skipper ist eine Überlebenskämpferin und legt brav an Gewicht und Größe zu: Der Welpe wurde vor zehn Tagen mit sechs Beinen, zwei Schwänzen, zwei Harnwegen und zwei Fortpflanzungsorganen geboren. Normalerweise überleben Tiere mit solchen Geburtsfehlern nur wenige Tage, wie das Tierkrankenhaus "Neel Vetinary Hospital" in Oklahoma City bekannt gab.

Die Tierärzte vermuten, dass Skipper Teil eines Zwillings gewesen sein könnte: "Als es zur Trennung des befruchteten Eis kommen sollte, wurde dieses offenbar nicht vollständig getrennt."

Skipper zeigt Stärke und erkundet wie andere Welpen die Welt, dennoch sind die nächsten Tage und Wochen zu überstehen. Derzeit sind einfache Bewegungsübungen für die Stärkung der Beine wichtig.

Für die laufenden Kosten kommen bereits Spenden herein, zudem hat eine Firma für Haustierbedarf angekündigt, die Arztkosten bis zu ihrem Lebensende übernehmen zu wollen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.