© Nationalpark-Neusiedler-See-Seewinkel

Lust auf Freizeit
09/06/2019

Wo die Seewinkler Heide zu klingen beginnt: Die besten Tipps rund ums Wochenende

Per Sonderzug die Seewinkler Heide entdecken, mit dem Jäger auf Pirsch gehen und den Tag bei Techno Yoga-Brunch starten. Empfehlungen der Redaktion.

von Sabine Edelbacher

kulTour

Steppen∙Klänge Alles einsteigen, bitte! Der Sonderzug kurvt durch die Seewinkler Heide an all ihre fantastischen Plätze und das mit ganz viel Kultur wie Führungen und Konzerte im Dorfmuseum Mönchhof und Schloss Esterházy. Kleiner Sektgruß, Kaffee und Kuchenjause zwischendurch.
Abfahrt: Bahnhof Neusiedl am See retour/Bgld., 14. September, 13 Uhr, Tickets 0 26 87/622 24-101, www.raaberbahn.at
www.facebook.com/Raaberbahn
www.facebook.com/NeusiedlerSeeTourismus
Instagram @neusiedler_see

Schmankerl∙Tour Wo steht der höchste Kirchturm Niederösterreichs? Auf geschichtsträchtigen Wegen erkunden wir diesmal den städtischen und jüdischen Friedhof. Auch das neue Krematorium wird gezeigt. Würstel, Brot und ein Glaserl Weinviertler DAC wecken unsere Lebensgeister vorm Heimgehen.
Stockerauer Friedhöfe/NÖ, 14. September, 15 Uhr, Anm. 0680/555 88 05, www.weinvierteldonauraum.at
www.facebook.com/Weinviertel
Instagram @wein4tel

landLeben

Lipizzaner∙Almabtrieb Das wird den Halbstarken wohl gar nicht gefallen, wenn es mit dem Frischluftschnuppern auf der sattgrünen Stubalm schon wieder vorbei ist. Begleiten Sie doch die hübsch aufgemascherlten Junghengste auf ihrem Heimweg nach Piper.
Maria Lankowitz/Köflach/Piber/Stmk., 14. September, ab 10 Uhr, Info 0 31 44/727 77, www.lipizzanerheimat.com
www.facebook.com/lipizzanerheimat

Auf∙der∙Pirsch Warum werden herzallerliebste Rehe zum Abschuss freigegeben? Diese und andere Fragen beantwortet der Jäger auf der Pirsch durch den morgenfrischen Wald. In der Jagdhütte lassen wir uns eine wilde Jause samt einer Flasche „Wochta Bier“ schmecken.
Waldgebiet, Altenmarkt-Zauchensee/Sbg., 12. September, 10 Uhr, Anm. 0 64 52/55 11, www.altenmarkt-zauchensee.at
www.facebook.com/altenmarkt.zauchensee
Instagram @
visitaltenmarktzauchensee

topFIT

Techno∙Yoga∙Brunch Den Brunch habt ihr euch mit Sicherheit verdient, denn statt chillig in der Afterhour zu knotzen, wird der Tag bewegungsreich zu zackigen Beats von DJ Jotope begrüßt. Dreht auch unbedingt eine Runde durch die aktuellen Ausstellungen!
Technoyoga @Leopold Museum, Wien 7, 21. September, 8.15-11.30 Uhr, Tickets unter www.technoyoga.at
www.leopoldmuseum.org
www.facebook.com/LeopoldMuseum
www.facebook.com/technoyogaaustria
Instagram @technoyogaaustria
Instagram @leopold_museum

Vollmond∙Bootsfahrt Ob sportlich am Ruder oder in anderen Booten – die Nacht klingt nach Verheißung: Zu jeder Fahrt in den Vollmondnächten gibt’s als Draufgabe eine Flasche Prosecco. Einer füllt die Gläser, der andere checkt ein Winkerl für ungestörte Zweisamkeit.
Alte Donau, Wien 21 & 22, 14. September, www.alte-donau.info

Steine∙Schleudern Vizeweltmeister Christian Sam weiht am archäologischen Freigelände in die Kunst des historischen Steinschleuderns ein. Wer schafft einen 300 Stundenkilometer schnellen Schuss?
MAMUZ Schloss Asparn, Zaya/NÖ, 7. & 8. September, 10-17 Uhr, www.mamuz.at
www.facebook.com/MAMUZMuseum
Instagram @mamuzmuseum

panoRama

Mond∙Fest Erstmalig empfängt das Land des Lächelns seine Besucher auf einer kulinarisch-musikalischen Reise durch China mit Tanz, DJ-Sessions und Live-Cooking der zehn besten chinesischen Köche in Wien.
Kursalon, Wien 1, 13. September, 18 Uhr, Anm. www.acba.at/mondfest2019
www.facebook.com/acba.at
www.facebook.com/mondfest
Instagram @mondfest2019

Genuss∙Messe Guter Geschmack: Gault&Millau schlägt zum vierten Mal seine Zelte im Stadtpark auf und bietet Spezialitäten von rund hundert Küchenchefs und hundert Weinmachern.
Kursalon Hübner, Wien 1, 7. & 8. September, 12-18 Uhr, Tickets nur im Vorverkauf unter www.gaultmillau.com
www.facebook.com/GaultMillau

kreativWerkstatt

Gut∙Riechen Kopf-, Herz- und Basisnoten – bis Parfum raffiniert die Sinne betört, bedarf es intensiven Schnupperns an der sogenannten Duftorgel. Jeder rührt und schüttelt seinen eigenen Signature-Duft. Plus: Parfumbaukasten für weitere Kreationen daheim.
Kosmetikmacherei, Wien 8, 18. September,  17 Uhr, Info 01/407 03 93, Anm. unter www.kosmetikmacherei.at
www.facebook.com/Kosmetikmacherei

kinderWelt

Märchen∙Tag Wie haben Aschenputtel, Rumpelstilzchen und Co. gearbeitet und gefeiert? Märchenerzähler und Aktivstationen unterhalten Jung und Alt.
Freilichtmuseum, Stübing/Stmk., 8. September, 10–16 Uhr, Info 0 31 24/537 00, www.museum-joanneum.at
www.facebook.com/Freilichtmuseum.Stuebing

Kids∙Bus Unter dem Schwerpunkt „Mond“ reist ihr zur Volkssternwarte Antares und von dort quer durch die Galaxien. Abschließend: Puppenspiel „Hase Mondphase“ im Wiener Lilarum.
Treffpunkt: Operngasse 4/Wien 1-Michelbach/NÖ retour, 15. September, 9.30 Uhr, Anm. unter www.kidsbus.at
www.lilarum.at
www.facebook.com/lilarum
www.facebook.com/kidsbuswien

Der∙gestiefelte∙Kater Der kecke Grimmsche Kater strawanzt diesmal durch den „TheaterOrt für junges Publikum“. Bei  Schönwetter sogar Open Air.
Theater Theo, Perchtoldsdorf/NÖ, bis 22. September, Do-So, 16.30 Uhr, Karten 01/866 83-400 , www.theaterort.at
www.facebook.com/TheaterOrt

Instagram @theo_theaterort

Noch mehr "freizeitTIPPS" rund ums Wochenende finden Sie nachstehend!