© AT Verlag/Chris Court/AT Verlag

freizeit Heidi Strobls Rezept der Woche
12/23/2018

Limoncello & Kokos Eistorte

Weiße Weihnachten – jedenfalls auf dem Dessertteller. Frohe Festtage!

von Heidi Strobl

ZUTATEN
für 1 Torte
(20 cm Durchmesser)

160 g Kokosraspeln
110 g feiner Backzucker (z.B. von Wiener Zucker)
2 Eiweiß
2 l fertig gekauftes Vanilleeis
125 ml Limoncello oder Zitronenlikör

Den Ofen auf 120°C vorheizen. Eine runde Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Kokosraspel, Zucker und Eiweiße in einer Schüssel gut verrühren. Die Masse mit einem Löffelrücken auf den Boden der Form drücken. Mit Alufolie bedecken und 25 Minuten backen. Die Folie entfernen und weitere 10-15 Minuten backen, bis der Boden knusprig, aber nicht gebräunt ist. Abkühlen und im Kühlschrank vollständig erkalten lassen.
Die Eiscreme in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe 1-2 Minuten weich rühren. Den Limoncello unterrühren. Die Masse auf dem Kokosboden verteilen und 3-4 Stunden oder über Nacht im Tiefkühler fest werden lassen.
Die Eistorte 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen, dann aus der Form lösen. Auf eine Tortenplatte setzen und sofort servieren.

Aufwand: * | Zubereitungszeit: 1 Stunde plus Kühlzeit
Preis: * | Kalorien: ca. 270 kcal/Person

TIPP: Wenn man ein angewärmtes Geschirrtuch um die Form legt, löst sich die Eistorte besser.

heidi.strobl@kurier.at
 
Aus dem Buch „Modern Baking“, AT Verlag, 41,10 €

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.