© Instagram/stolzes

freizeit Essen & Trinken
03/18/2020

Tortenbäckerin Stolzes hilft: Wer spendet, bekommt eines ihrer Rezepte

Sophia Agnella Anita Stolz hat sich angesichts der Corona-Krise etwas Besonderes für ihre Fans einfallen lassen.

von Maria Zelenko

Sophia Agnella Anita Stolz, besser bekannt als "Stolzes", ist für ihre ausgefallenen Torten, Kuchen und Cookies mit bekannt. Wie für fast alle im Gastrobereich gibt es für sie derzeit leider nichts zu arbeiten. Untätig auf der Couch sitzen kommt jedoch nicht in Frage. 

Rezept gegen Spende

Mit einer etwas anderen Spendenaktion möchte die Wienerin in Zeiten der Corona-Krise Gutes tun - und verrät dafür ihren Fans ein paar ihrer süßen Rezepte. 

Auf einer eigens eingerichteten GoFundMe-Homepage können Naschkatzen einen Betrag ihrer Wahl spenden. Wer die Zahlungsbestätigung anschließend via Direct Messages an den Instagram-Account von Stolzes sendet, erhält kurze Zeit später ein Rezept zum Nachbacken.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Einnahmen teilt die Wienerin zu gleichen Teilen für die Caritas und das SOS Kinderdorf auf.

"Ich persönlich stecke nun in Solo-Quarantäne und bin mit der ganzen Situation überfordert", schrieb die Tortenbäckerin auf der Spendenseite. "Also habe ich einfach damit angefangen, was ich liebe: Backen." Sie habe zuerst überlegt ein E-Book zu machen, sei von dieser Idee jedoch wieder abgekommen. "Ganz ehrlich: Scheiss aufs Geld."

Mittlerweile konnte Sophia Stolz bereits über 3.000 Euro sammeln. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.