Das norwegische Restaurant Under liegt teilweise unter Wasser.

© APA/AFP/JONATHAN NACKSTRAND

freizeit Essen & Trinken

Sterneregen: Unterwasser-Restaurant Under mit einem Stern ausgezeichnet

Dänemark und Norwegen schnitten im Michelin Guide Nordic Countries 2020 besonders gut ab.

von Anita Kattinger

02/19/2020, 10:49 AM

Bei einer feierlichen Abendgala in der Olavshallen-Konzerthalle im norwegischen Trondheim wurde Montagabend die Ausgabe Michelin Guide Nordic Countries 2020 veröffentlicht: Der Führer deckt die Länder Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Island ab. In Summe wurden den nordischen Staaten 62 Michelin-Sterne verliehen.

Von den sieben neuen Ein-Sterne-Restaurants befinden sich vier in Norwegen. Zwei der vier neuen Zwei-Sterne-Restaurants liegen in Dänemark: Das dänische Restaurant Alchimist steigt gleich mit zwei Sternen in die Rangliste ein. Das bekannte Noma, ehemals bestes Restaurant der Welt, behält seine zwei Sterne.

Neue Drei-Sterne-Restaurants gibt es zwar nicht, allerdings wurden das Geranium in Kopenhagen und das Restaurant Frantzén in Stockholm erneut mit drei Sternen gekrönt. Neben den Sterneauszeichnungen der Restaurants wurden drei Michelin Awards für Service, Nachhaltigkeit und Koch-Patenschaft vergeben.

Das norwegische Unterwasser-Restaurant Under wurde mit einem Stern ausgezeichnet.

Michelin Guide Nordic Countries 2020 – neue Zwei-Sterne-Restaurants

Dänemark

  • Alchimist, KopenhagenRasmus Munk (Neueinsteiger)
  • Jordnær, Gentofte – Eric Kragh Vildgaard (Aufsteiger)

Norwegen

  • RE-NAA, Stavanger – Sven Erik Renaa (Aufsteiger)
  • Aloë, Älvsjö – Daniel Höglander und Niclas Jönsson (Aufsteiger)

Gwendal Poullennec, Internationaler Direktor der Michelin-Führer: "Obwohl sie alle sehr unterschiedlich sind, teilen sie doch eine echte Leidenschaft für das Sourcing und die Saisonalität. Das Alchemist ist eine über 50 Gänge umfassende Erfahrung, die viel Originalität auf den Tisch bringt; Jordnær bereitet delikate Gerichte zu; Aloë bringt Aromen aus der ganzen Welt zusammen; und Re-Naa konzentriert sich auf eine präzise, kreative Küche."

Michelin Guide Nordic Countries 2020 – neue Ein-Stern-Restaurants

Finnland

  • Inari, Helsinki (Aufsteiger)

Island

  • Dill, Reykjavic (neuer Küchenchef)

Norwegen

Schweden

  • Etoile, Stockholm (Neueinsteiger)

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Sterneregen: Unterwasser-Restaurant Under mit einem Stern ausgezeichnet | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat