freizeit Essen & Trinken
03/18/2020

Florian Holzers Top5: Zu Hause kochen mit Austro-Foodblogs

Zu Hause bleiben heißt in der kulinarischen Tristesse versinken? Keineswegs! Diese fünf Blogs wurden im September beim Austria Food Blog-Award gekürt:

von Florian Holzer

1 GESCHMACKSMOMENTE
Der Foodblog der 38-jährigen Bloggerin Karin war der  große Abräumer: Foodblog des Jahres beim Austria Food Blog Award, German Design Award und  viele Auszeichnungen und Preise mehr: wunderschön fotografierte, mitunter verblüffend einfache Rezepte, alles sehr edel und stylish, Lifestyle pur.
www.geschmacksmomente.com

2 COOKINGALEX „Cooking Alex“ wurde im September zum Newcomer des Jahres gewählt, seine Blogs sind quasi Kochanleitungen „zum Angreifen“: Basis sind Rezepte von Freunden, von der Oma, vom Opa, zubereitet in deren privaten Küchen. Am besten: Wenn Alexander Falschlehner selbst in seiner 50er-Jahre-Küche kocht.
www.cookingalex.tv

3 LITTLEBEE Bloggerin Michaela ist Mutter von drei Söhnen und lebt am Stadtrand von Wien, wo sie einen kleinen Gemüsegarten und ein paar Obstbäume hat. Mit schönen, gut fotografierten Bildern zeigt sie sehr anschaulich, was man da draus machen kann. Das Rezepte-Sortiment ist noch etwas klein, aber auf jeden Fall oho.
www.littlebee.at

4 LANDWIRTSCHAFT SCHMECKT Die Agrarpädagogin Carina Laschober-Luif lebt auf einem Bauernhof in Pinkafeld und vermittelt, wie unsere Lebensmittel (im Idealfall wie hier auf diesem Bio-Bauernhof) hergestellt werden und was man am Land daraus zu fabrizieren pflegt. Weniger stylish als andere Blogs, aber sehr sympathisch!
www.landwirtschaftschmeckt.at

5 BEETSANDTREATS Diese Koch-Seite der Bloggerin Julia bekam beim Food Blog-Award die Auszeichnung für „Familienrezepte & Generationenkochen“. Thematisch drehen sich Julias Rezepte um vegane und vegetarische Küche, und zwar stets mit moderner Komponente: also Crumble, Cake, Muffin & Co.
www.beetsandtreats.at