© Kurier/schraml wilhelm

freizeit Essen & Trinken
08/28/2020

DoN Pop up in der Oper: Caterer Donhauser und Koch Bernie Rieder

Nach ÖBB und Vapiano eröffnet Josef Donhauser die Saison in der Oper. Mit Bernie Rieder sind Kreativ-Kreationen zu erwarten.

Pünktlich zum Saisonauftakt der Oper kommt kulinarisch gesehen frischer Wind in das Haus am Ring. Dort, wo im Dezember das neue Besucherzentrum eröffnen wird, quartiert sich bis dahin Caterer Josef Donhauser ein. Mit seinem Cateringunternehmen DoN werden neben Kleinigkeiten auch kreative Gourmet-Kreationen der österreichischen Küche auf der Karte stehen.

Das Pop up-Lokal gliedert sich in zwei Locations: Einerseits eine Tagesbar im Freien im Arkadengang, andererseits das DoN's Restaurant in der Säulenhalle.

Das besondere Ambiente ist nicht das einzige Highlight. Denn hinterm Herd des Restaurants steht kein Unbekannter. Bernie Rieder ist ein Garant für Avantgarde, Kreativität und österreichische Traditionen. Er verwöhnt am Abend mit exklusiven 3-Gang-Menüs. Ein Glas Kattus Brokat stimmt auf Bernie Rieders Kreationen (auch als fleischlose Variante) ein.

Bis nach Mitternacht hält das Restaurant in der Säulenhalle geöffnet und bietet das Beste aus heimischen Feldern, Flüssen, Ställen und Kellern. Maximal 70 Personen finden in der luftigen Säulenhalle in stilgerechtem Ambiente Platz und werden mit feinster österreichischer Küche verwöhnt.

Info: Die Tagesbar ist täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet, das Restaurant Montag bis Freitag von 17 bis 1 Uhr (um Reservierung wird gebeten). Tel. 0664/800 227 125 popup@don.at

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.