18. Jänner 2020
01/17/2020

Ein Best-Of aus der aktuellen Freizeit

Dolce Vita in Rom und hinter den Kulissen in Kitzbühel vor dem Hahnenkammrennen. Bunter und quirliger kann die aktuelle Ausgabe nicht sein.

Ich schreibe diese Zeilen auf der Piazza del Popolo in Rom. Ich sitze vor dem Caffè Rosati, beginnt Hermann Kesten eines seiner Werke. Er war nicht der Einzige. Viele Schriftsteller, Dichter, Philosophen und Künstler ließen sich durch den Zauber der Stadt inspirieren. So quirlig sie für alle ist, stellt sie sich für jeden auch anderes dar: Michel de Montaigne bezeichnete sie als „bequemste Stadt der Welt“, Thomas Bernhard erklärte sie zum „heutigen Zentrum der Welt“. So oder so: Wer durch die Gassen und über die belebten Plätze spaziert, sich zwischen Stimmengewirr und brausenden Vespas bewegt, spürt die Besonderheit Roms. Auch dieses einzigartige Dolce Vita, wozu es 1960 den gleichnamigen Spielfilm gab – gestaltet von Federico Fellini. Dieser Tage wäre er 100 Jahre alt geworden. Weltberühmt wurde die Szene im Trevi-Brunnen, auch andere Werke wie Fellinis „Roma“ zeichneten den Filmemacher aus. In dieser Ausgabe nehmen wir die Fährte auf und wandeln auf seinen Spuren durch Rom. Wir besuchen Cinecittà, kehren in sein geliebtes Ristorante Cesarin in der Via Piemonte ein und besichtigen das Kolosseum, das ihm als Kulisse diente. 

Hummer, Hauben, Hahnenkamm heißt es inzwischen in Kitzbühel – die Vorbereitungen für das berühmte Skirennen laufen auf Hochtouren, wir haben dafür hinter die Kulissen der Küchen geblickt und herausgefunden, was Schwarzenegger, Gabalier und Co. gerne auf ihren Tellern genießen. Geht es um die berühmte Weißwurst, ist das aber mehr deftig als süß.

Angenehmes Lesevergnügen!

Wein trifft Design

Gediegene Barockschlösschen waren gestern. Weingüter weltweit setzen zunehmend auf ultramoderne Architektur - ästhetisch und zugleich funktional. Aufsehenerregende Konstruktionen signalisieren Innovationsgeist und sorgen für reichlich Publicitiy.

Hummer, Hauben, Hahnenkamm

Ein Leckerbissen für die Skifans und ein Hochgenuss für Promis aus aller Welt. Was die Kitzbüheler Köche rund um die Hahnenkamm-Rennen auftischen und wann die Küchen trotz Hochbetrieb still stehen: ein Blick hinter die Kulissen von der Weißwurstparty bis zum Gourmettempel.

Auf Fellinis Spuren

Kein anderer Filmemacher schuf Rom so viele Denkmäler wie Federico Fellini. Am 20. Jänner wäre er 100 Jahe alt geworden, sein Werk "La Dolce Vita" feiert heuer 60. Jubiläum. Die Freizeit reist nach Rom udn nimmt dort seine Fährte auf - und beschreibt, was die ewige Stadt so einzigartig macht.

Das Gegenteil von Junker

Die Flaschenpost hat gereifte Steirer für Ihr Wochenende. Jedes Glas ein Genuss!

Was die Freizeit-Redaktion Ihnen noch empfiehlt:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.