© Heidi Strobl

freizeit
01/22/2014

Avocado & Lachs mit Papadam

von Heidi Strobl

.

ZUTATEN

1 reife Avocado

1 Scheibe frischer Ingwer

frischer Koriander

1 Limette

Salz

ca. 80 g Räucherlachs (in Scheiben)

Papadam (aus dem Asia-Laden)

Man braucht: 1 Pfanne, 7 MInuten. Ca. 580 kcal

Papadam beidseitig ohne Fett in einer Pfanne backen. Avocado längs auseinanderschneiden, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in eine Schüssel geben, grob würfeln. Mit dem Saft der halben Limette, etwas Salz und 1-2 EL gehacktem Koriander vermischen. Ingwer schälen und fein hacken. Lachs in kleine Würfel, bzw. Blättchen schneiden, mit 1-2 TL Ingwer und mit dem Saft der zweiten Limettenhälfte vermischen. Avocadotatar in eine Form pressen, darauf das Lachstatar, Form abheben. Mit dem Papadam essen.

Dinner for One. 15-Minuten-Rezepte für eine Person“ – die beliebte Kolumne gibt es ab sofort gesammelt als Buch. freizeit-Leser hatten jetzt die Chance, ein paar Rezepte nachzukochen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.