© Getty Images/iStockphoto/MicroStockHub/iStockphoto

Leben
04/01/2021

Die witzigsten Memes am 1. April

So lacht das Internet am Scherztag des Jahres.

von Alexander Kern

April, April! Wer kennt es nicht: Der heitere Brauch, andere Leute durch erfundene Geschichten hereinzulegen und sich dann √ľber jene, die dem Irrglauben erliegen, zu am√ľsieren, ist in Europa und Nordamerika weitverbreitet. Die Wendung vom "in den April schicken" wurde erstmals 1618 in Bayern festgestellt. Wie der Scherz entstanden ist, ist unklar. Laut dem Theologen Manfred Becker-Huberti war der 1. April in der Antike genauso ein Ungl√ľckstag wie beispielsweise Freitag, der 13. 

Es gibt auch mehrere andere Erkl√§rungen, deren Echtheit allerdings nicht gesichert ist. Eine davon: Der franz√∂sische K√∂nig IX. verlegte im Zuge einer Kalenderreform im Jahr 1564 Neujahr vom 1. April auf den 1. J√§nner. Dennoch feierten manche Menschen den Jahreswechsel weiterhin am alten Datum - die sogenannten "Aprilnarren". Andere verschickten Einladungen zu Festen am 1. April und verspotteten dann jene, die dem tats√§chlich anl√§sslich des Jahreswechsels Folge leisteten. 

Heute findet der Aprilscherz nicht nur in pers√∂nlich ausgetauschten Geschichten statt, sondern selbstverst√§ndlich auch im Internet. 

Wir haben zum allgemeinen Vergn√ľgen einige witzige Memes zusammengestellt ... 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir w√ľrden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir w√ľrden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir w√ľrden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare