freizeit
02/07/2014

Top 5: Friulanische Lokale

Der nordöstliche Zipfel Italiens ist berühmt für seine Küche. Die gibt’s auch bei uns, am besten hier:

von Florian Holzer

1. CANTINA OSTERIA FRIULANA

Toni Mimra ist seit vielen Jahren der absolute Chef, was die Küche des Friaul anbelangt. Antipasti zum Niederknien, Genuss wie in Udine, die besten Weine.

Wien 1, Bartensteing. 3, 01/890 64 96, Mo-Fr 16-23, www.cantinafriulana.at

2. IL BIO

Bezauberndes Mini-Lokal, das sich ganz der Küche Triests und seines Umlandes verschrieben hat. Sehr intime Atmosphäre, Essen wie bei Freunden zu Hause.

Wien 7, Burgg. 60, 01/876 87 72, Di-Sa 18-22, www.ilbio.at

3. FRANZ FERDINAND

Hübsches Lokal in Steyrs Altstadt, in dem man Jota (Krautsuppe), Triestiner Gulasch und andere Spezialitäten aus Alt-Österreichs Hafenstadt bekommt.

4400 Steyr, Gleinkerg. 1, 07252/90 412, Di-Fr 11-14, 17-24, Sa 12-14.30, 18-24, www.franzferdinand.at

4. SCHUPPICH

Lucia Schuppich hat familiäre Wurzeln in Triest und kennt die besondere Küche dieser besonderen Stadt wie ihre Westentasche. Unbedingt beraten lassen.

Wien 2, Rotensterng. 18, 01/212 43 40, Mi-Sa 18-24, So 12-16, www.schuppich.at

5. LA SALVIA

Eines der besten Standeln am Yppenmarkt, ausgelassene Atmosphäre, feine Happen und die besten Produkte aus dem Friaul, dem Karst und Slowenien.

Wien 16, Weyprechtg./Schellhammerg., 01/236 72 27, Di-Do 16-22, Fr 10-22, Sa 9-16, www.lasalvia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.