freizeit
10/27/2014

Top 5: Neo-Heurige

Neue Küche, neuer Genuss, neue Ideen: Dass auch Heurige modernisiert werden können, sieht man hier.

von Florian Holzer

1. WIENINGER AM NUSSBERG
Einer der schönsten Plätze ganz oben am Nussberg, seit diesem Jahr von Star-Winzer Fritz Wieninger und Meisterkoch Sigi Machatschek betrieben.
Wien 19, Eichelhofweg, ☎ 0664/854 70 22, Fr, Sa 14-22, So, Fei 10-22, www.wieninger-am-nussberg.at

2. BUSCHENSCHANK IN RESIDENCE
Jutta Ambrositschs (seltene) Buschenschanken in revitalisierten Heurigen sind legendär. Zu ihren Weinen gibt’s viel Selbstgemachtes und Besonderes.
Wien 19, Himmelstr. 7, ☎ 0664/500 60 95, 6.-9., 13.-16.11., 4.-8.12., Do-Sa ab 16, So, Fei ab 15, www.jutta-ambrositsch.at

3. STATTHEURIGER
Eines der jungen Stadtheurigen-Projekte dieses Jahres: Weine von Wiener Klein-Winzern, dazu viel Mangalitza-Spezialitäten und Aufstriche von „Mamsell“.
Wien 6, Gumpendorfer Str. 36, ☎ 0676/551 41 43, Mi-Sa 16-2, www.stattheuriger.at

4. ZUM GSCHUPFTN FERDL
Auch seit heuer aktiv und wahrscheinlich das komplexeste Neo-Stadtheurigen-Konzept: viel Design, viele Bio-Produkte und ziemlich gute Stimmung.
Wien 6, Windmühlg. 20, ☎ 01/966 30 66, Mo-So 9-24, www.zumgschupftenferdl.at

5. SCHANK ZUM REICHSAPFEL
Der Reichsapfel startete Anfang des Jahres, wirkt auf den ersten Blick klassisch, bietet aber top Weine zu wunderbarer Jause. Und das zum fairen Preis.
Wien 2, Karmeliterpl. 3, ☎ 01/212 25 79, Mo-Sa 16-24, www.zumreichsapfel.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.