© Jan Frankl

Buch der Woche
02/07/2020

Buch der Woche: Bernhard Schir

„Blauschmuck“ von Katharina Winkler

von Sabine Edelbacher

„Der Blauschmuck trägt die Handschrift der Männer. Das Werkzeug, Holz oder Eisen, und die Anzahl der Schläge bestimmen den Blauton.“ Mit atemberaubender Poesie erzählt Katharina Winkler in ihrem Debütroman die Geschichte der Kurdin Filiz. Gegen den Willen der Eltern heiratet sie Yunus und gerät in ein von Gewalt geprägtes Abhängigkeitsverhältnis. Auf wahren Begebenheiten konsequent aus der Perspektive ihrer Protagonistin erzählt, gibt die Autorin Einblick in die Seele der Hauptfigur und begleitet sie mit lyrischen Sprachbildern auf dem Weg hin zur Emanzipation. Ein starkes Stück Literatur über Liebe und Gewalt.

Der Schauspieler agiert als Kapellmeister Amadeus Adams im Schnitzler-Stück „Zwischenspiel“: Theater in der Josefstadt, www.josefstadt.org
www.facebook.com/TheaterinderJosefstadt
Instagram @josefstadttheater
Instagram @bernhardschir

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.