© Dominik Schreiber

Einfache Sprache
09/04/2019

Wien wurde wieder zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt

Die englische Zeitung „Economist“ wählte Wien zum 2. Mal zur lebenswertesten Stadt auf der ganzen Welt.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Wien wurde zum 2. Mal zur
lebenswertesten Stadt der Welt gewählt.
Die englische Zeitung „Economist“
verglich dafür 140 Städte miteinander.
Wien bekam 99,1 Punkte und
verdiente so den 1. Platz.

Die Städte wurden in den Bereichen
Kultur, Stabilität in der Politik,
Umwelt und Gesundheit
miteinander verglichen.

Melbourne ist auf Platz 2 und hat nur
0,7 Punkte weniger erreicht, als Wien.
Melbourne ist eine Stadt in Australien.
Auf den 3. Platz wurde Sydney gewählt.
Sydney ist die größte Stadt in Australien.

Auf dem letzten Platz ist Damaskus.
Damaskus ist die Hauptstadt von Syrien.