© Anna-Maria Bauer

Einfache Sprache
07/26/2019

Wien: Neues „Frauenzentrum“ hat eröffnet

In der Rathausstraße 2 gibt es ein neues Frauenzentrum. Dort können sich Frauen kostenlos beraten lassen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Ein neues Frauenzentrum hat in Wien eröffnet.
Das neue Frauenzentrum befindet sich in
der Rathausstraße 2, im 1. Bezirk.
Im Frauenzentrum werden Frauen
kostenlos beraten und informiert.
Experten helfen den Frauen bei Fragen zu Scheidung,
Sorge-Recht, Beruf und Familie.
Außerdem informieren sie bei Geld-Problemen
und informieren darüber, wie und wo man in der Stadt
weiter beraten und unterstützt werden kann.
Man wird vertraulich beraten und auf Wunsch anonym.
Anonym heißt, dass man
seinen echten Namen nicht bekannt gibt.
Vertraulich bedeutet, dass niemand sonst
erfährt, was besprochen wurde.

Im neuen Frauenzentrum werden
in Zukunft auch Workshops angeboten,
die Frauen und Mädchen stärken sollen.
Ein Workshop ist ein Kurs, bei dem man etwas
über ein bestimmtes Thema lernen kann.
Die ersten geplanten Workshops finden im Herbst statt.

Informationen zum Frauenzentrum:

Das Frauenzentrum hat von
Montag bis Mittwoch von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
Am Donnerstag hat es von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
Am Freitag hat es von 9 bis 16 Uhr geöffnet.
Das Frauenzentrum hat am Samstag, Sonntag
und an Feiertagen geschlossen.
Das Frauenzentrum ist unter folgender
Telefon-Nummer erreichbar:
01/408 70 66

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.