Aus zwei wird eine: In die gelbe Tonne kommt künftig auch Metall.

© ARA/Lukas Maximilian

Einfache Sprache
09/10/2019

Wien: Die Mülltrennung wird einfacher

In Wien gibt es jetzt statt der gelben und der blauen Mülltonne eine gemeinsame Tonne. Dadurch soll die Mülltrennung für die Menschen leichter werden.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

In Wien werden die gelben und blauen Mülltonnen
zu einer Tonne zusammengefasst.
Die neue Mülltonne ist dann gelb und blau.
In Zukunft können Plastikflaschen,
Getränkekartons und auch Metall in
die gleiche Mülltonne geworfen werden.

Die blauen und gelben Mülltonnen werden
durch die gelb-blauen Tonnen ersetzt.
Dadurch soll die Mülltrennung für
Menschen in Wien leichter werden.
Außerdem werden so weniger
LKWs unterwegs sein,
die den Müll abholen.
Ungefähr 2 Wochen vor
der Umstellung wird ein Infoblatt
an alle Betroffene verschickt.

Mehr Informationen zur Mülltrennung
findet man auf der Internet-Seite:

www.abfall.wien.at